Kredit
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

23.000 Euro Kredit

Was ist ein 23.000 Euro Kredit?

Ein 23.000 Euro Kredit wird in aller Regel als ein Ratenkredit vergeben. Dieser zeichnet sich durch eine feste monatliche Ratenhöhe (bestehend aus Tilgung und Zinsen) aus, die über einen bestimmten Zeitraum (Laufzeit) zurückgezahlt wird. Diese Laufzeit für den 23.000 Euro Kredit wird variabel innerhalb eines bestimmten zeitlichen Rahmens zwischen 12 und etwa 120 Monaten vereinbart und sollte sich immer am eigenen Budget orientieren, das für die Rückzahlung zur Verfügung steht. Je länger die Laufzeit, desto niedriger ist die monatliche Tilgung. Berücksichtigt werden sollte jedoch, dass weniger Zinsen bei einer kurzen Laufzeit anfallen.

Tipp: Ein Budgetplan sollte jeder Kreditaufnahme vorangehen. Stellen Sie dafür Ihre monatlichen Eingaben den Ausgaben gegenüber. Die Summe, die übrigstellt, kann theoretisch für den 23.000 Euro Kredit aufgewendet werden. Es empfiehlt sich, die Planung nicht zu knapp zu bemessen, sondern immer einen finanziellen Puffer einzurechnen.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Für welche Verwendungszwecke kann der 23.000 Euro Kredit aufgenommen werden?

Grundsätzlich wird mit einem 23.000 Euro Kredit zwar kein Kleinkredit mehr aufgenommen, die Summe ist aber noch nicht so hoch, dass sie an einen bestimmten Zweck gebunden sein muss. Auf Wunsch des Kreditnehmers steht der 23.000 Euro Kredit demnach zur freien Verfügung und kann als Erfüller eines Wunsches oder mehrerer Wünsche verwendet werden – sei es für die Traumreise, die Ausrichtung der eigenen Hochzeit oder sei es für die Anschaffung einer neuen Küche.

Darüber hinaus wird ein 23.000 Euro Kredit von den meisten Banken auch zweckgebunden vergeben. Kreditnehmer profitieren hierbei meist von etwas günstigeren Konditionen. Übliche Kredite mit einem festen Verwendungszweck sind:

  • ein Autokredit:

Mit der Anschaffung eines neuen Autos fallen die Zinssätze beim 23.000 Euro Kredit günstiger aus, da aufgrund des erworbenen Gegenwerts für die Banken eine zusätzliche Kreditabsicherung entsteht und das Ausfallrisiko minimiert ist. Meist verlangen die Banken eine Hinterlegung des Fahrzeugbriefes.

  • ein Umschuldungskredit:

In Zeiten von niedrigen Zinsen kann sich die Umschuldung eines bestehenden Altkredits oder auch das Zusammenfassen von mehreren Verbindlichkeiten zu einem 23.000 Euro Kredit finanziell durchaus lohnen. Ein Umschuldungskredit bietet meist günstigere Konditionen als ein 23.000 Euro Kredit ohne Verwendungszweck, da auch hierbei die Sicherheit höher ist – es werden schließlich keine neuen Schulden aufgebaut.

  • ein Renovierungskredit:

Wer den 23.000 Euro Kredit benötigt, um die eigenen vier Wände zu renovieren, zu modernisieren oder zu sanieren, hat bei der Bank in der Regel gute Karten. Mit der Verwendung des Geldes wird in den Werterhalt beziehungsweise die Wertsteigerung einer Immobilie investiert, was für die Banken ebenfalls Sicherheit garantiert. Unter Umständen wird für diesen 23.000 Euro Kredit eine Absicherung im Grundbuch notwendig.

 

Wie schnell steht der 23.000 Euro Kredit zur Verfügung?

Wie schnell ein 23.000 Euro Kredit verfügbar ist, steht in Abhängigkeit zur kreditgebenden Bank. Im Hinblick auf das Kriterium Zeit wird hierbei unterschieden zwischen

  • der Haus- oder einer Filialbank:

Wer Wert auf eine persönliche Beratung legt, der wählt den klassischen Weg über die Haus- oder auch eine andere Filialbank. Hierbei sollte eine gewisse Vorlaufzeit einkalkuliert werden. Bis ein erster Beratungstermin stattfindet, können bereits einige Tage vergehen. Auch die Prüfung für den 23.000 Euro Kredit wird nochmal etwas Zeit beanspruchen.

  • der Online- beziehungsweise der Direktbank

Da Online- und Direktbanken auf ein Filialnetz verzichten, können sie einen 23.000 Euro Kredit meist etwas zinsgünstiger anbieten. Der 23.000 Euro Kredit steht zudem durch eine schnellere Bearbeitung, die in Kommunikation mit dem Antragsteller direkt online erfolgt, deutlich zeitnaher zur Verfügung. Automatisierte Prüfverfahren ermöglichen zudem Kreditzusagen innerhalb kürzester Zeit. Wenn es besonders schnell gehen soll, wird ein 23.000 Euro Kredit auch als Sofortkredit in einem Zeitfenster von 24 bis 48 Stunden ausgezahlt.

Achtung: Auf eine ausreichende Bonitätsprüfung wird auch eine Onlinebank nicht verzichten. Der Antragssteller muss ebenfalls alle relevanten Unterlagen einreichen und sich per Video- oder Post-Ident identifizieren.

  • einem Kreditmarktplatz

Im Hinblick auf den Faktor Zeit ist ein Kreditmarktplatz vergleichbar mit dem einer Onlinebank – auch hier kann das Geld zeitnah zur Verfügung stehen. Den 23.000 Euro Kredit vergibt hier jedoch nicht eine Bank, sondern private Anleger, die auf der Plattform des Kreditmarktplatzes mit Kreditsuchenden zusammengebracht werden. Zwar ist auch hier eine Bonitätsprüfung obligatorisch, die Vergabekriterien sind aber weniger streng, so dass auch Menschen, die bei Banken durchs Raster fallen würden, einen 23.00 Euro Kredit erhalten können.

weitere Kredite: