Beste Leistung. Bester Preis.

Mit dem Vergleichsportal von Moneycheck.

Jetzt vergleichen
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.9 / 5

Ökostrom

Wissenswertes zum Ökostrom

Strom aus erneuerbaren Energiequellen wird als Ökostrom bezeichnet. Es gibt zahlreiche Anbieter für grünen Strom, verschiedene Gütesiegel sorgen dabei für Transparenz. Unter anderem bieten der TÜV Nord und der TÜV Süd sowie das Ökostromlabel Grüner Strom und das OK Power Gütesiegel entsprechende Siegel. Wichtig ist, dass ein Teil des Stroms aus erneuerbaren Energien erzeugt wird.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Ökostrom für eine saubere Umwelt

MoneyCheck | ÖkostromErzeuger von grünem Strom setzen bei der Energieerzeugung auf regenerative Energien wie Wasserkraft oder Wind- und Solaranlagen. Entscheidet der Kunde sich für einen Ökostromtarif, ändert das nichts an der Zusammensetzung des Stroms, den er zu Hause erhält. Ein eigenes Stromnetz für den Ökostrom existiert nicht. Aufgrund der Entscheidung für den grünen Strom speist der Anbieter jedoch die vom Kunden verbrauchte Strommenge in das Netz ein. Mit der Entscheidung für den Ökostrom sorgen die Haushalte also dafür, dass der Anteil des grünen Stroms in unseren Stromnetzen steigt und die Nutzung fossiler und atomarer Energien sinkt. Je mehr Haushalte sich für den sauberen Strom entscheiden, desto höher wird also der Anteil des grünen Stroms in den Netzen.

Ökostrom – der Anbieterwechsel

Um einen Preisvergleich durchzuführen, reicht die Angabe der Postleitzahl und die jährliche Verbrauchsmenge. Auf dieser Basis lassen sich verschiedene Angebote ermitteln. Unter Umständen schaffen die Anbieter mit weiteren Services und Boni einen zusätzlichen Wechselanreiz.Wer sich für einen Anbieterwechsel entscheidet, sollte zudem folgende Kriterien im Blick haben:

  • die Vertragslaufzeit
  • die Preisgarantie
  • die Kündigungsfrist

Kunden sollten rechtzeitig vor Ende der Vertragslaufzeit kündigen, damit sie durch Wahl eines neuen Tarifs Einsparungen erzielen können.

Ihr Verbraucherexperte bei Moneycheck.de

Strom aus erneuerbaren Energien ist preislich längst konkurrenzfähig. Sie können Ihre Suche nach den besten Angeboten ausschließlich auf Ökostrom-Anbieter beschränken oder allgemein halten.

Tipp: Stellen Sie sich Ihren Strom nach Ihren bevorzugten Quellen zusammen. Ökostrom-Anbieter geben die Arten der Stromerzeugung in ihren Tarifen genau an. Das ermöglicht Ihnen eine gezielte Auswahl, ob Wasser- oder Windkraft im Mix enthalten sein sollen und welche Anteile sie haben.

Auch große Energieversorger bieten Ökostrom-Tarife an. Wenn Sie Wert auf einen reinen Ökostrom-Erzeuger legen, sehen Sie sich vorher die Zusammensetzung der Erzeugungsquellen genau an.

Peter Escher hilftIhr Verbraucherexperte