Beste Leistung. Bester Preis.

Mit dem Vergleichsportal von Moneycheck.

Jetzt vergleichen
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.9 / 5

Kreditkarte

Wissenswertes zur Kreditkarte

Eine Kreditkarte ermöglicht bargeldlose Zahlungen, auch Einkäufe im Internet oder Bargeldverfügungen am Geldautomaten sind mit einer Creditcard möglich. Zu den bekanntesten Anbietern auf dem deutschen Markt zählen

  • MasterCard
  • Visa
  • American Express
  • Barclaycard

Zahlreiche weitere Services wie ein längeres Zahlungsziel oder ein zusätzliches Versicherungsangebot machen die Karte attraktiv. Es gibt verschiedene Arten von Kreditkarten:

  • Charge-Card, die klassische Kreditcard
  • Revolving-Card, hier zahlt der Kunde in festen Raten zurück
  • Prepaid-Karte, Verfügungen nur aus Guthaben
  • Debit-Karte, keine klassische Kreditkarte sondern eine Girocard wie Maestro- oder V PAY-Karte

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Kreditkarte vergleichen

MoneyCheck | KreditkarteBei einem Vergleich der Angebote kommt es darauf an, für welchen Kreditkartentyp Kunden sich entscheiden. Wer auf eine Schufa-Abfrage und eine Bonitätsprüfung verzichten möchte, erhält eine Prepaid-Card, bei der Verfügungen auf Guthabenbasis möglich sind. Diese Karten können auch an Minderjährige ausgegeben werden. Weitere Kriterien bei einem Vergleich sind

  • Kosten von Barverfügungen
  • Länge des Zahlungsziels
  • Guthabenverzinsung
  • anfallende Gebühren
  • Grundgebühren

Kreditkarte beantragen

Viele Anbieter geben die Karte in Verbindung mit einem Girokonto aus. In diesem Fall beantragen Kunden die Karte direkt bei Eröffnung des Kontos. Möglich ist auch die Wahl eines anderen Anbieters, in der Regel lassen sich die Karten direkt online über das Internet beantragen. Handelt es sich um eine klassische Card,  bei der ein bestimmter Kreditrahmen zur Verfügung gestellt wird, muss der Antragsteller volljährig sein. Zudem wird eine Schufa-Anfrage zur Prüfung der Bonität veranlasst. Als Nachweis der Identität ist ein Personaldokument vorzulegen. Wird die Kreditkarte über das Internet angeboten, erfolgt die Legitimation üblicherweise durch das Postident-Verfahren. Handelt es sich bei der ausgebenden Bank um eine Fililabank ist die Prüfung auch dort möglich.

Ihr Verbraucherexperte bei Moneycheck.de

Seit einiger Zeit gehören Girokonto und Kreditkarte nicht mehr zwingend zusammen. Sie können bequem ein weiteres Kreditkarten-Konto bei einer Bank Ihrer Wahl eröffnen.

Unterschieden werden Debit-Kreditkarten und Charge-Karten - die herkömmlichen Kreditkarten. Auch Prepaid-Karten gehören mittlerweile zum normalen Portfolio der Kreditkarten-Anbieter.

Es gibt Unterschiede in der Kreditfreigabe bei den verschiedenen Kartenarten. Sie wirken sich meist jedoch erst bei größeren Summen aus. Entscheiden Sie hier also ganz nach Ihrer eigenen Situation und Ihrem Bedarf.

Tipp:Worauf Sie sehr genau achten sollten, ist jedoch die Berechnung von Gebühren. Was kosten die einzelnen Transaktionen mit der Karte? Falls eine Überziehung geduldet wird: Wie hoch sind die Zinsen? Können Sie kostenfrei Geld abheben? Was kosten Service, Sperrung und Kartenersatz, etc.?

Prüfen Sie diese Gebühren vorher im Vergleich! Neben den Ausgabegebühren fallen hier die meisten Kosten an, die zum Teil sogar verdeckt sein können.

Peter Escher hilftIhr Verbraucherexperte