Beste Leistung. Bester Preis.

Mit dem Vergleichsportal von Moneycheck.

Jetzt vergleichen
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.9 / 5

Gasvergleich

Wissenswertes zum Gasvergleich

MoneyCheck | GasvergleichDer Energiemarkt ist oftmals von Schwankungen betroffen, so dass ein Gasvergleich bares Geld spart. Insbesondere in der Heizperiode können hohe Energiekosten das Haushaltsbudget stark belasten, so dass ein Wechsel des Gasanbieters für ein Plus im Geldbeutel sorgt. Ein Gasvergleich ist nach Eingabe der Postleitzahl und des jährlichen Verbrauchs in Kilowattstunden ganz einfach möglich. Wer seinen Verbrauch nicht kennt, kann dieses auf Basis der Haushaltsgröße schätzen. Wer Wert auf eine umweltschonende Energieerzeugung legt, entscheidet sich für einen Ökogastarif.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Gasvergleich – darauf kommt es an

Bei einem Vergleich der verschiedenen Versorger sollten Verbraucher einige Optionen besonders im Blick haben:

  • Vertragslaufzeit
  • Preisgarantie
  • Kündigungsfrist
  • Neukundenbonus

Da die Gasversorger die Konditionen regelmäßig anpassen, sollte die Vertragslaufzeit nicht zu lang gewählt werden. Ideal sind Laufzeiten von einem Jahr. Hier gilt es, die Kündigungsfristen zu beachten, unter Umständen verlängert sich der Vertrag sonst um ein weiteres Jahr. Üblicherweise lassen sich durch einen Anbieterwechsel deutliche Einsparungen erzielen, so dass Verbraucher vor Ablauf des Vertrages einen Gasvergleich anstellen sollten.

Gasvergleich – der Anbieterwechsel

Ein Anbieterwechsel ist in der Regel problemlos möglich. Nach einem Vergleich entscheiden sich Verbraucher für ihren neuen Versorger, der üblicherweise auch die Kündigung des alten Vertrages übernimmt. Die Eingabe aller Daten erfolgt ganz einfach online über das Internet. Nun muss lediglich der Zählerstand zum Wechseltermin dem alten und neuen Versorger übermittel werden. Sollte der Anbieterwechsel nicht reibungslos funktionieren besteht keine Gefahr: Die gesetzlich festgeschriebene Grundversorgung sorgt dafür, dass Haushalte jederzeit mit Energie beliefert werden. Dazu gibt es in jeder Region einen Grundversorger, der für die Lieferung zuständig ist.

Ihr Verbraucherexperte bei Moneycheck.de

Die Gasversorgung am Haus ist auf Dauer wichtig. Denn der Anschluss stellt in der Regel die Warmwasser- und Heizungsversorgung sicher. Darum muss er von einem verlässlichen Anbieter versorgt werden.

Tipp: Im Online-Vergleich finden Sie aus allen relevanten Angeboten das passende für Ihren Haushalt zum günstigsten Tarif.

Peter Escher hilftIhr Verbraucherexperte