Kredit
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
  • Testsieger Tarif
  • Günstigste Tarife
  • Sofort sparen
Bewertung Ekomi 4.7
Kundenbewertung
4.9 / 5
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.9 / 5

1000 Euro Kredit

Warum kann ein 1000 Euro Kredit sinnvoll sein?

MoneyCheck | 1000 Euro KreditEin 1000 Euro Kredit kann dabei helfen, Sie aus einer kleinen finanziellen Schieflage zu befreien und Sie davor bewahren, in die Schuldenfalle zu geraten. Auch wenn die Kreditsumme auf den ersten Blick scheinbar niedrig erscheint, kann es doch zu Situationen kommen, in denen dieses Geld unbedingt benötigt wird, jedoch nicht aus eigenen finanziellen Mitteln erübrigt werden kann, zum Beispiel für notwendige Reparaturen oder Anschaffungen oder auch zum Ausgleich des Dispos.

Mit einem 1000 Euro Kredit sind die Geldsorgen schnell vergessen, Sie profitieren zudem von günstigen Konditionen und überschaubaren Ratenzahlungen.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Was ist ein 1000 Euro Kredit?

Aufgrund der geringen Summe handelt es sich bei einem 1000 Euro Kredit um einen sogenannten Kleinkredit. Nicht jede Bank bietet diesen Kleinkredit aufgrund des verhältnismäßig großen Aufwands zum vergleichsweise niedrigen Ertrag überhaupt an. Die besten Chancen, einen 1000 Euro Kredit zu erhalten, haben Sie über die Online-Direktbanken oder auf den Kreditmarktplätzen. Passende Angebote können zum Beispiel über einen Online-Kreditrechner gefunden werden, hier ist ein 1000 Euro Kredit häufig die kleinste Größe, für die ein Kreditvergleich überhaupt möglich ist.

Grundsätzlich handelt es sich bei einem 1000 Euro Kredit um einen Ratenkredit, der mit einem festen Zinssatz und einer festen Laufzeit abgeschlossen wird. Wie lange der Kredit zurückgezahlt wird, hängt sowohl vom Anbieter als auch von individuellen Wünschen ab, üblich sind Laufzeiten zwischen 12 und 24 Monaten. Aufgrund der geringen Summe kann auch die Option bestehen, den 1000 Euro Kredit bereits nach ein oder zwei Monaten in der vollen Summe zurückzuzahlen. In dem Fall wird von einem Kurzzeitkredit gesprochen. Wer einen 1000 Euro Kredit aufnimmt, kann über das Geld frei verfügen, die Angabe eines Verwendungszweckes ist nicht notwendig.

 

Was ist beim Antrag eines 1000 Euro Kredits zu beachten?

Da auch die Banken ein Interesse daran haben, den Aufwand, der mit der Bearbeitung eines 1000 Euro Kredits einhergeht, so gering wie möglich zu halten, können Sie bei einem Kredit mit einem zügigen Vorgehen rechnen. Der Online-Antrag ist in der Regel unkompliziert, eine Prüfung erfolgt zeitnah. Handelt es sich um einen Sofortkredit, kann die Kreditsumme unmittelbar nach einer Zusage auf das Konto des Kreditnehmers überwiesen werden, so dass dieser bereits nach 24 Stunden, spätestens aber nach 72 Stunden frei über den 1000 Euro Kredit verfügen kann.

ABER: Auch wenn die Bearbeitung zügig erfolgt, verzichtet die Bank nicht auf eine eingehende Bonitätsprüfung. Wie bei jedem anderen Kredit gilt auch für den 1000 Euro Kredit: Sicherheiten werden benötigt. Grundvoraussetzungen für eine Kreditbewilligung sind ein regelmäßiges Einkommen sowie eine unauffällige Schufa. Sogar bei einem Online-Sofortkredit sollten Sie damit rechnen, dass die Bank entsprechende Einkommensnachweise verlangt und eine Anfrage bei der Schufa stellt.

 

1000 Euro Kredit – Ratenkredit oder Dispo-Kredit: Welche Option ist besser?

Sofern die Bank auf Ihrem Girokonto einen Kreditrahmen eingeräumt hat, kann ein finanzieller Engpass auch mit einer Überziehung des Kontos überwunden werden. Ob Sie einen 1000 Euro Kredit aufnehmen oder Ihren Dispo-Kredit in Anspruch nehmen, hängt dabei vor allen von den individuellen Voraussetzungen und Wünschen ab. Ein Dispo-Kredit ist mit Sicherheit die einfachste und unkomplizierteste Möglichkeit, schnell über Geld zu verfügen. Nicht zu unterschätzen sind jedoch die Überziehungszinsen, die im Rahmen des Dispo-Kredits anfallen. Rechnen Sie hierbei mit einem zweistelligen Zinssatz und entsprechend hohen zusätzlichen Kosten. Finanziell lohnt sich ein Dispo-Kredit daher nur für kurzzeitige finanzielle Notlagen und wenn sichergestellt ist, dass das Konto innerhalb kürzester Zeit wieder ausgeglichen werden kann. Bei einem Kredit als Ratenkredit profitieren Sie dagegen von günstigen Zinsen und einer klar strukturierten Rückzahlung in kleinen monatlichen Raten, die den Kontostand nicht überstrapazieren.

weitere Kredite: