100% unverbindlich
100% kostenfrei

DEVK Tierversicherung
im Vergleich

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

DEVK Tierversicherung

Was ist die DEVK Tierversicherung?

Wer einen Hund, ein Pferd oder eine Katze besitzt, findet für diese Haustiere die passende Versicherungslösung bei der DEVK. Versicherungsschutz besteht sowohl für den Fall, dass das Tier etwas anstellt und einen Schaden verursacht als auch für den Fall, dass es selbst erkrankt und medizinisch versorgt werden muss. Als eigenes Versicherungsprodukt stellt die DEVK dafür eine Tierhalterhaftpflichtversicherung mit jeweils bedarfsgerechten Tarifen für Hunde und Pferde zur Verfügung. Eine DEVK Tierversicherung wird außerdem als OP- und Krankenversicherungsschutz für Hunde, Pferde und Katzen mit Tarifen des Kooperationspartners, dem Tierspezialversicherer Uelzener Versicherungen, angeboten. Zum Produktportfolio der DEVK Tierversicherung gehören folgende Tarife:

Tierhalterhaftpflicht

Tier-Krankenversicherung

  • DEVK Katzen OP-Versicherung (erweiterbar um eine Katzen Krankenversicherung)
  • DEVK Hunde OP-Versicherung (erweiterbar um eine Hunde Krankenversicherung)
  • DEVK Pferde OP-Versicherung mit den Tarifen basis, premium und premium plus und DEVK Pferde Krankenversicherung (die den Tarif premium plus der OP-Versicherung bereits enthält)

Eine Kombination von OP- und Krankenversicherung ist bei der DEVK Tierversicherung nicht möglich. Bei Hunden und Katzen fungiert die Krankenversicherung jeweils als Zusatzbaustein, der nicht einzeln abgeschlossen werden kann, bei der DEVK Tierversicherung für Pferde sind Leistungen des OP-Schutzes in der Krankenversicherung bereits enthalten.

Möglich ist es jedoch, den Haftpflicht- mit dem Krankenversicherungsschutz zu kombinieren. Da es sich um zwei verschiedene Anbieter handelt, ist zumindest online jedoch kein Kombi-Abschluss möglich.

Hinweis: Katzenbesitzer benötigen keinen speziellen Haftpflichtschutz für ihr Tier. Katzen sind automatisch über die private Haftpflicht (zum Beispiel von der DEVK) automatisch mitversichert.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Worauf ist vor dem Abschluss einer DEVK Tierversicherung zu achten?

Vor dem Abschluss einer DEVK Tierversicherung sollten folgende Aspekte Berücksichtigung finden:

  • das Alter des Tieres

Der Haftpflichtschutz der DEVK richtet sich an alle Hunde und Pferde unabhängig von ihrem Alter. Für den OP- und Krankenversicherungsschutz muss das Tier mindestens drei Monate alt sein. Ein Höchstaufnahmealter gibt es nicht.

  • die Rasse des Tieres

Grundsätzlich steht die DEVK Tierversicherung für Tiere jeder Rasse offen. Kleine Einschränkung: Bei der DEVK Hundehaftpflicht behält sich die DEVK vor, für sogenannte Listenhunde einen Sachkundennachweis und eine Wesensprüfung vor Vertragsabschluss einzuholen.

  • der Gesundheitszustand

Beim OP- und Krankenschutz der DEVK Tierversicherung spielt der Gesundheitszustand des Tieres eine Rolle. Vor jedem Vertragsabschluss müssen deshalb einige Gesundheitsfragen beantwortet werden. Vorerkrankungen können zu Leistungsausschlüssen führen.

  • die Wartezeit

Während bei der Tierhalterhaftpflicht direkt ab Versicherungsbeginn Leistungen in Anspruch genommen werden können, gilt beim OP- und Krankenschutz der DEVK Tierversicherung folgende Wartezeitregelung: 30 Tage bei Hunden und Katzen und drei Monate bei Pferden.

  • die Versicherten

Bei der Tierhalterhaftpflicht der DEVK Tierversicherung bezieht sich der Versicherungsschutz auf das in der Police namentlich genannte Tier sowie auf dessen Welpen oder Fohlen bis zum Ende der 26. Lebenswoche.

Neben dem Versicherungsnehmer sind zudem Fremdhüter sowie bei Pferden auch Fremdreiter und Reitbeteiligungen über die Tierhalterhaftpflicht versichert.

 

Welche Leistungen bietet die DEVK Tierversicherung?

Im Hinblick auf die Versicherungsleistungen wird bei der DEVK Tierversicherung unterschieden zwischen Haftpflicht- und Krankenversicherungsschutz:

DEVK Tierhalterhaftpflicht für Hunde und Pferde

Der Versicherungsschutz dieser DEVK Tierversicherung beinhaltet einen Haftpflichtschutz für vom Hund oder vom Pferd verursachte Personen-, Sach- und Vermögensschäden, für die Dritte Schadensersatzansprüche stellen. Abgesichert über die DEVK Tierversicherung sind zudem weitere Schadensrisiken:

  • Mietsachschäden
    • an beweglichen Sachen in Ferienunterkünften
    • an beweglichen Sachen in Stallungen (Pferde)
    • an Wohnräumen (für Hunde)
  • Forderungsausfälle (mit einer Selbstbeteiligung von 2.000 Euro)
  • Flurschäden
  • Umweltschäden
  • Schäden beim Reiten ohne Sattel und Zaumzeug (Pferde)
  • Schäden beim Führen ohne Leine oder Maulkorb (Hunde)
  • Schäden durch ungewollte Deckakte
  • Schäden durch tierische Ausscheidungen
  • Schäden während reitsportlicher Veranstaltungen beziehungsweise bei Hunderennen, während des Trainings und bei der Teilnahme an Turnieren und Prüfungen
  • Schäden beim Betrieb von Kutschen (Pferde)

Inkludiert in die DEVK Tierversicherung ist ein Auslandsschutz, der weltweit auf zwei Jahre zeitlich begrenzt ist.

DEVK Tierversicherung für Hunde, Pferde und Katzen

Bei dieser DEVK Tierversicherung, bei der es sich um Produkte der Uelzener Versicherungen handelt, wird zwischen einer OP- und einer Krankenversicherung unterschieden – es gilt grundsätzlich die freie Tierarztwahl.

Die Tier OP-Versicherung der DEVK Tierversicherung bietet Leistungen im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs für

  • die medizinisch notwendige Operation in Vollnarkose (beim Pferd auch in Standnarkose)
  • die Medikamente
  • die Vorsorge am letzten Untersuchungstag vor der Operation
  • die Nachsorge und die Unterbringungskosten in der Tierklinik, je nach Tarif zwischen maximal drei und zwölf Tagen

Erweitert wird der Versicherungsschutz dieser DEVK Tierversicherung um einen Krankenversicherungsschutz, der vor allem für ambulante und stationäre tierärztliche Behandlungen inklusive Vorsorge und alternativer Heilmethoden Kostenübernahmen garantiert. Darüber hinaus erweitert die Tier-Krankenversicherung die Leistungen des OP-Schutzes mit einer zeitlich unbegrenzten Vor- und Nachsorge bei Operationen, mit Röntgen unter Narkose sowie bei Hunden und Katzen mit Operationen unter örtlicher Betäubung.

 

Welche Kostenerstattungen sind bei der DEVK Tierversicherung vorgesehen?

Im Leistungsfall könnten Versicherte bei der DEVK Tierversicherung folgende Kostenerstattungen beanspruchen:

DEVK Tierhalterhaftpflicht für Hunde und Pferde

Die pauschale maximale Erstattungsleistung beträgt bei der DEVK Tierhalterhaftpflicht sowohl für Hunde als auch für Pferde

  • 10 Millionen Euro für Personen- und Sachschäden
  • 1 Million Euro für Vermögensschäden

Berücksichtigt werden sollte, dass bei der DEVK Tierversicherung für einzelne Schadensbereiche separate Deckungssummen gelten: So werden für eigene Forderungsausfälle höchstens fünf Millionen Euro für Personen- und Sachschäden erstattet, Mietsachschäden sind mit 5.000 Euro abgesichert. Kautionsleistungen im Ausland sind bis zu 25.000 Euro erstattungsfähig.

DEVK Tierversicherung für Hunde, Pferde und Katzen

Grundsätzlich hängt die Erstattung der Kosten bei der DEVK Tierversicherung vom Alter der versicherten Tiere zu Versicherungsbeginn ab. Hier gilt folgende Staffelung:

  • bei Hunden und Katzen 100 Prozent Erstattung unter dem fünften Lebensjahr, 80 Prozent zwischen dem fünften und siebten Lebensjahr, 60 Prozent ab dem achten Lebensjahr
  • bei Pferden 100 Prozent Erstattung unter dem elften Lebensjahr, 80 Prozent ab dem elften Lebensjahr

Besitzer von älteren Tieren können ihre maximale Erstattungsleistung auf Wunsch gegen einen Beitragszuschlag auf 100 Prozent erhöhen. Die Erstattung erfolgt bei der DEVK Tierversicherung ohne jährliches Limit – für einzelne Bereiche, zum Beispiel die allgemeine Vorsorge oder die Unterbringungskosten für Pferde, gelten jedoch gesonderte Höchsterstattungsgrenzen.

Die Leistung orientiert sich bei der DEVK Tierversicherung am zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Wahlweise kann für Hunde und Katzen zugunsten einer Beitragsreduktion auch eine Erstattung zum einfachen Satz der GOT vereinbart werden.

 

Anhand welcher Faktoren wird der Beitrag für die DEVK Tierversicherung kalkuliert?

Die Beitragshöhe der DEVK Tierversicherung ist je nach Versicherung und Tarifvariante immer eine individuelle Größe, die anhand mehrerer Faktoren kalkuliert wird. Diese sind:

  • die vertraglichen Modalitäten: die Vertragslaufzeit und Zahlungsweise sowie abhängig von der DEVK Tierversicherung eine Selbstbeteiligung und der Erstattungssatz
  • die persönlichen Voraussetzungen: die Anzahl der Tiere sowie optional die Rasse des Hundes und der Gesundheitszustand des Tieres

Unter Umständen lassen sich mit entsprechender Vereinbarung auch Beitragsrabatte bei der DEVK Tierversicherung erzielen. Beim OP- und Krankenversicherungsschutz der DEVK Tierversicherung ist eine jährliche Beitragserhöhung von fünf Prozent bei Tieren über fünf Jahren vorgesehen.