100% unverbindlich
100% kostenfrei

Debeka Tierversicherung
im Vergleich

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Debeka Tierversicherung

Was ist die Debeka Tierversicherung?

Angeboten wird eine Debeka Tierversicherung für Hunde- und Pferdehalter. Die Versicherung, die für Hunde und Pferde identische Versicherungsleistungen enthält, stellt einen reinen Haftpflichtschutz dar und schützt den Tierhalter finanziell vor möglichen Schadensersatzansprüchen, wenn das eigene Tier einen Schaden verursacht. Die Debeka Tierversicherung fungiert ausschließlich als Tierhalterhaftpflicht und punktet mit hohen Versicherungssummen und vergünstigten Beiträgen für Beamte, Angestellte im öffentlichen Dienst sowie für Studenten und Jungakademiker.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Aufnahmekriterien gelten bei der Debeka Tierversicherung?

Im Gegensatz zu Haustieren, wie Katzen, Kaninchen oder Hamstern, die automatisch über die private Haftpflichtversicherung mitversichert sind, bedürfen Hunde und Pferde aufgrund ihres erhöhten Risikopotentials für einen Schaden eine separate Absicherung, die als Debeka Tierversicherung für Tiere jeden Alters angeboten wird. Der Versicherungsschutz richtet sich dabei ausschließlich an private Tierhalter, nicht versicherbar sind Hunde und Pferde aus landwirtschaftlicher oder gewerblicher Tierhaltung.

Während bei Pferden die Rasse für einen Versicherungsabschluss bei der Debeka nicht relevant ist, gibt es bei Hunden Ausnahmen. Ausgeschlossen vom Versicherungsschutz sind sogenannte Listenhunde, die aufgrund ihrer Charaktereigenschaften oder einer besonderen Veranlagung eine erhöhte Gefahr darstellen, Personen zu verletzen. In Ausnahmefällen kann eine Absicherung über die Debeka Tierversicherung dann möglich sein, wenn der Hund keine rassentypischen Gefährdungsmerkmale zeigt. Entsprechende Nachweise sind beispielsweise mit einer grünen Plakette oder einer Verhaltensprüfung zu erbringen.

 

Welche Leistungen bietet die Debeka Tierversicherung?

Versicherungsschutz über die Debeka Tierversicherung besteht für Sach-, Personen- und daraus resultierende Vermögensschäden, die der versicherte Hund oder das versicherte Pferd verursacht hat. Die Debeka Tierversicherung kommt für diese Schäden maximal bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssumme von pauschal

  • 15 Millionen Euro für Sach- und Personenschäden
  • 1 Million Euro für Vermögensschäden

auf und übernimmt damit die Schadensersatzansprüche des geschädigten Dritten, die sich bedingt durch die gesetzliche Gefährdungshaftung des Tierhalters ergeben.

Mitversichert über die Debeka Tierversicherung sind zudem:

  • die Welpen beziehungsweise die Fohlen des versicherten Muttertieres bis zum Alter von sechs Monaten
  • Mietsachschäden an gemieteten, gepachteten und geliehenen Immobilien und Gegenständen
  • private Tierhüter, die vorübergehend entgeltlich oder unentgeltlich auf das versicherte Tier aufpassen.
  • ein weltweiter Auslandsschutz für vorübergehende Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr (innerhalb der Europäischen Union zeitlich unbegrenzt)

Gestellte Schadensersatzansprüche werden von der Debeka Tierversicherung zunächst geprüft. Berechtigte Forderungen werden beglichen, unberechtigte abgewehrt – bei Bedarf auch mit Rechtsmitteln und vor Gericht (passiver Rechtsschutz).

 

Wie hoch ist der Beitrag für die Debeka Tierversicherung?

Der Beitrag für die Debeka Tierversicherung hängt von wenigen Faktoren ab und ist eine relativ konstante Größe, die sich vor allem aus dem Preisniveau der Debeka ergibt. Unterschieden wird zunächst zwischen der Hunde- und der Pferdehaftpflichtversicherung – die Absicherung für den Hund ist etwas beitragsgünstiger.

Maßgeblichen Einfluss nimmt das Beschäftigtenverhältnis des Versicherungsnehmers oder das des Ehe- oder Lebenspartners. So profitieren bedingt durch die Historie der Debeka als Krankenversicherung für Beamte noch heute Beamte, Angestellte im öffentlichen Dienst sowie Studenten und Jungakademiker von einem vergünstigten Beitrag bei allen Versicherungsprodukten der Debeka – und entsprechend auch bei der Debeka Tierversicherung. Zusätzlich kann sich auch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung beitragsreduzierend auswirken.

Keine Auswirkungen auf den Beitrag haben hingegen Faktoren, wie die Laufzeitdauer (es gibt ausschließlich Einjahresverträge) sowie die Zahlungsmodalitäten (eine monatliche Zahlungsweise ist nicht teurer als eine jährliche). Der Beitrag der Debeka Tierversicherung erhöht sich mit jedem weiteren Tier, das über die Debeka Tierversicherung versichert wird – ein Rabatt ist jedoch nicht vorgesehen.

Mit dem Beitragsrechner, den die Debeka online bereitstellt, ist der individuelle Beitrag für die Debeka Tierversicherung schnell ermittelt. Ein individuelles und kostenfreies Angebot kann direkt angefordert werden, außerdem ist eine persönliche Beratung auf Wunsch möglich.