100% unverbindlich
100% kostenfrei

Concordia Tierversicherung
im Vergleich

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Concordia Tierversicherung

Was ist die Concordia Tierversicherung?

Die Tierversicherung der Concordia stellt einen reinen Haftpflichtschutz dar und ist eine Tierhalterhaftpflichtversicherung, die sich an Halter von Hunden und Pferden richtet. Sie bietet Versicherungsschutz, wenn der eigene Hund oder das Pferd einen Schaden verursacht, für den der Tierhalter in der gesetzlichen Haftung steht. Schadensersatzansprüche, die Dritte stellen, werden von der Concordia Tierversicherung beglichen und schützen die versicherte Person dementsprechend vor hohen Kosten, die vor allem dann entstehen, wenn Personen verletzt, im schlimmsten Fall durch das eigene Tier sogar getötet werden. Die Concordia Tierversicherung punktet mit hohen Versicherungsleistungen und variablen Vertragsmodalitäten sowie einigen Möglichkeiten, auch höhere Beitragsrabatte zu erzielen.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Wie kann eine Concordia Tierversicherung abgeschlossen werden?

Wer Interesse an einer Concordia Tierversicherung hat, kann diese wahlweise

  • als Einzelpolice ODER
  • als Zusatzversicherung im Rahmen der Privathaftpflicht

abschließen. Neben der Concordia Tierversicherung mit einer Hundehaftpflicht und einer Pferdehaftpflicht ist die Sorglos-Privat-Haftpflichtversicherung zusätzlich erweiterbar um

  • eine Jagd-Haftpflicht
  • eine Bauherren-Haftpflicht
  • eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

Für den Abschluss der Concordia Tierversicherung steht ein Ansprechpartner vor Ort für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Die Concordia Tierversicherung kann alternativ auch direkt und unkompliziert online abgeschlossen werden.

 

Wer kann die Concordia Tierversicherung abschließen?

Versicherbar über die Concordia Tierversicherung sind

  • Hunde mit einer Concordia Hundehaftpflicht
  • Pferde, Ponys, Kleinpferde, Esel und Maultiere mit einer Concordia Pferdehaftpflicht

Weder das Alter noch die Rasse spielt dabei bei der Concordia Tierversicherung eine Rolle. Ausgeschlossen vom Versicherungsumfang sind jedoch meldepflichtige Kampfhunde. Mitversichert über die Concordia Tierversicherung sind automatisch

  • die Welpen des Muttertieres bis zu einem Alter von sechs Monaten
  • die Fohlen des Muttertieres bis zu einem Alter von drei Jahren

Empfehlung: Hundebesitzer sollten berücksichtigen, dass ein Haftpflichtschutz für ihren Hund in einigen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben ist und sich daher rechtzeitig um den unerlässlichen Versicherungsschutz kümmern.

 

Welche Schäden sind über die Concordia Tierversicherung abgedeckt?

Die Concordia Tierversicherung bietet Versicherungsschutz für

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

die der versicherte Hund beziehungsweise das versicherte Pferd gegenüber Dritten verursacht hat. Abgedeckt sind darüber hinaus bei der Concordia Tierversicherung mit einem erweiterten Leistungsumfang:

  • Mietsachschäden an Räumen
  • Schäden durch ungewollte Deckakte
  • Schäden bei der privaten Tierhütung
  • Schäden bei der Teilnahme an Turnieren, an Hunde- beziehungsweise Pferdeschauen und -rennen (inklusive Training)
  • Schäden, die im Ausland entstanden sind (weltweiter Schutz bis zu einem Jahr, in der Europäischen Union bis zu fünf Jahre)
  • eine Forderungsausfalldeckung

Die Pferdehaftpflicht der Concordia Tierversicherung versichert zudem folgende Schäden:

  • Ansprüche von fremden Reitern
  • Reitbeteiligungen
  • private Kutsch- und Schlittenfahrten mit Personenbeförderung
  • Flurschäden
  • Schäden auf privat genutzten eigenen oder gepachteten Weideflächen

 

Welche Leistungen beinhaltet die Concordia Tierversicherung?

Im Schadensfall deckt die Concordia Tierversicherung folgende Leistungen ab:

  • die Prüfung des Schadensersatzanspruches im Hinblick auf seine rechtliche Berechtigung
  • die Auszahlung der berechtigten Forderung für die entstandenen Sach-, Personen- und Vermögensschäden maximal bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssumme
  • die Abwehr von unberechtigten Forderungen, bei Bedarf auch mit rechtlichen Mitteln (Rechtsanwalt und vor Gericht)

Die Deckungssumme ist eine pauschale Summe, die bei Vertragsabschluss festgelegt wird. Bei der Concordia Tierversicherung beträgt sie wahlweise zwei, drei, fünf oder zehn Millionen Euro für alle versicherten Schadensarten.

Zum Leistungsumfang der Concordia Tierversicherung gehört zudem eine Leistungsverbesserungsgarantie: Versicherte profitieren dabei automatisch von neuen beitragsfreien Vorteilen, die in neuen Tarifen enthalten sind.

 

Welche Rabattmöglichkeiten gibt es bei der Concordia Tierversicherung?

Die flexiblen vertraglichen Modalitäten der Concordia Tierversicherung ermöglichen einerseits eine passgenaue Absicherung, die einen individuellen Versicherungsschutz verspricht, andererseits beinhaltet die Flexibilität auch einige Optionen, um Rabatte beziehungsweise eine Beitragsersparnis zu erzielen. Folgende variable Faktoren gibt es bei der Concordia Tierversicherung:

  • die Versicherungssumme: Wie hoch die finanzielle Absicherung bei der Concordia Tierversicherung sein soll, kann der Tierbesitzer selbst festlegen. Möglich sind pauschale Deckungssummen von zwei, drei, fünf oder zehn Millionen Euro. Eine höhere Deckungssumme geht mit einem höheren Beitrag einher.
  • die Selbstbeteiligung: Der Beitrag für die Concordia Tierversicherung reduziert sich mit der Vereinbarung einer Selbstbeteiligung. Wer bereit ist, pro Schadensfall 150 Euro selbst zu zahlen, spart 20 Prozent Beitrag. Bei einer Selbstbeteiligung von 250 Euro erhöht sich der Rabatt auf 30 Prozent.
  • die Anzahl der Tiere: Über eine Police können insgesamt bis zu fünf Hunde oder fünf Pferde versichert werden. Eine Beitragsersparnis von 30 Prozent ist bereits ab dem zweiten versicherten Tier zu erzielen.
  • die Zahlungsmodalitäten: Eine jährliche und halbjährliche Zahlungsweise im Voraus wird bei der Concordia Tierversicherung rabattiert. Optional ist auch eine vierteljährliche Beitragszahlung möglich.
  • die Vertragslaufzeit: Wer sich nicht nur ein Jahr (als übliche Laufzeit), sondern für drei Jahre an die Concordia Tierversicherung vertraglich bindet, erhält einen Nachlass von zehn Prozent.
  • das Alter des Versicherungsnehmers: Ist der Tierhalter (Versicherungsnehmer) bei Vertragsabschluss älter als 50 Jahre, gewährt die Concordia Tierversicherung einen Rabatt von 20 Prozent.