100% unverbindlich
100% kostenfrei

Zurich Tierversicherung
im Vergleich

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Zurich Tierversicherung

Was ist die Zurich Tierversicherung?

Die Zurich Versicherung bietet bedarfsgerechten und zuverlässigen Versicherungsschutz auch für Tiere an. Angesprochen werden vor allem die Halter von Hunden und Pferden, die sich mit einer Zurich Tierversicherung vor allem vor Haftpflichtansprüchen schützen können, wenn das eigene Tier einen Schaden gegenüber Dritten anrichtet. Mit jeweils zwei Tarifvarianten (Basis und Top) stehen dafür eine Zurich Hundehaftpflicht und eine Zurich Pferdehaftpflicht zur Verfügung. Außerdem gibt es als Zurich Tierversicherung noch eine OP-Versicherung für Hunde, Pferde und Katzen, die von dem Kooperationspartner, der Uelzener Versicherung, bereitgestellt wird. Versichert über die OP-Versicherung für Tiere sind die Kosten für einen chirurgischen Eingriff bei Unfall und Krankheit des Tieres.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Leistungen gehören zu einer Zurich Tierversicherung?

Der Leistungsumfang unterscheidet sich bei den Versicherungsvarianten der Zurich Tierversicherung wie folgt:

Zurich Tierversicherung als Haftpflichtschutz für Hunde und Pferde

Leistungen können bei der Tierhalterhaftpflicht der Zurich Tierversicherung dann beansprucht werden, wenn Dritte Schadensersatzforderungen für

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden
  • Mietsachschäden (nicht für gefährliche Hunderassen)

geltend machen und sich diese nach einer Prüfung als berechtigt herausstellen. Unberechtigte Ansprüche wehrt die Zurich Tierversicherung (bei Bedarf auch mit rechtlichen Mitteln) ab. Eine Vorsorgeversicherung ist in die Zurich Tierversicherung genauso inkludiert wie ein weltweiter Auslandsschutz bis zu drei Jahre (Tarif Basis) oder fünf Jahre (Tarif Top). Innerhalb der EU-Staaten gibt es keine zeitliche Begrenzung.

Die Welpen beziehungsweise die Fohlen des versicherten Tieres sind, bis sie drei Monate (bei Hunden) beziehungsweise sechs Monate (bei Pferden) alt sind, beitragsfrei mitversichert.

Zurich OP-Versicherung für Pferde, Hunde und Katzen

Versichert über die Zurich OP-Versicherung, die über die Uelzener Versicherung angeboten wird, sind folgende Leistungen:

  • Operationen unter Vollnarkose sowie bei Pferden unter Standnarkose
  • notwendige Medikamente
  • die Vorsorge (gilt für die letzte Untersuchung vor der Operation)
  • die Nachsorge
  • die Unterbringung in einer Tierklinik bis zu zehn beziehungsweise zwölf Tage
  • weitere Leistungen, unter anderem ein Zuschuss für Sterilisationen und Kastrationen
  • die freie Tierklinikwahl

 

Welche Erstattungsleistungen bietet die Zurich Tierversicherung?

Im Schadensfall übernimmt die Zurich Tierversicherung folgende Kosten:

Zurich Tierversicherung als Haftpflichtschutz für Hunde und Pferde

Maximal erstattungsfähig sind bei dieser Zurich Tierversicherung die Kosten bis zur Höhe der gewählten Deckungssumme, die sich je nach Tarif unterscheidet und beim Tarif Basis sowohl für die Hunde- und Pferdehaftpflicht fünf Millionen Euro pauschal für alle Schäden beträgt. Der Tarif Top garantiert mit einer pauschalen Deckungssumme von 50 Millionen Euro leistungsstarken Versicherungsschutz.

Hinweis: Für Hunde, die behördlich als gefährlich eingestuft werden, gelten bei der Zurich Tierversicherung gesonderte Deckungssummen von drei Millionen Euro für Sach- und Personenschäden und 250.000 Euro für Vermögensschäden bei beiden Tarifen. Außerdem ist eine Selbstbeteiligung von 150 Euro je Schadensfall vorgesehen.

Zurich Tier OP-Versicherung für Pferde, Hunde und Katzen

Die Leistung hängt bei dieser Zurich Tierversicherung im Wesentlichen vom Alter des Tieres zu Versicherungsbeginn ab und beträgt ohne ein jährliches Limit bei Hunden und Katzen

  • unter fünf Jahren 100 Prozent Erstattung
  • zwischen fünf und sieben Jahren 80 Prozent Erstattung
  • ab acht Jahren 60 Prozent Erstattung

Bei Pferden reduziert sich die volle Erstattungsleistung lediglich für Tiere über dem elften Lebensjahr. Für alle Tiere gilt bei der Zurich Tierversicherung: Eine Aufstockung auf 100 Prozent ist gegen einen Mehrbeitrag möglich. Die Erstattung erfolgt zum zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte. Zugunsten einer Beitragsreduzierung kann bei Hunden und Katzen auch der einfache Erstattungssatz vereinbart werden.

 

Welche Aufnahmevoraussetzungen gelten bei der Zurich Tierversicherung?

Grundsätzlich kann eine Zurich Tierversicherung für jeden Hund und jedes Pferd abgeschlossen werden. Zu berücksichtigen sind jedoch folgende Aufnahmevoraussetzungen:

  • Das Tier muss privat gehalten werden.
  • Das Tier muss bei Vertragsabschluss gesund sein (Zurich OP-Versicherung für Tiere).
  • Das Tier ist zu Versicherungsbeginn mindestens drei Monate alt (Zurich OP-Versicherung).
  • Für gefährlich eingestufte Kampfhunderassen gelten gesonderte Bedingungen, ein Online-Abschluss ist nicht möglich (Zurich Hundehalterhaftpflicht).

Ein Höchstaufnahmealter ist bei der Zurich Tierversicherung nicht vorgesehen.

 

Wer ist über die Zurich Tierversicherung versichert?

Finanziellen Schutz erhält bei jeder Zurich Tierversicherung immer der Versicherungsnehmer – einerseits für Schäden, die das Tier verursacht, andererseits für notwendige Operationen. Bei der Tierhalterhaftpflicht der Zurich Tierversicherung sind neben dem Versicherungsnehmer zudem Familienangehörige sowie private Tierhüter geschützt. Auch das Fremdreiterrisiko ist bei der Pferdehaftpflicht mit abgedeckt.

 

Wann beginnt der Versicherungsschutz bei der Zurich Tierversicherung?

Während beim Haftpflichtschutz der Zurich Tierversicherung Leistungen unmittelbar ab Versicherungsbeginn in Anspruch genommen werden können, beginnt bei der OP-Versicherung zunächst eine Wartezeit von 30 Tagen bei Hunden und Katzen sowie von drei Monaten bei Pferden.

 

Was ist im Hinblick auf den Beitrag bei der Zurich Tierversicherung zu beachten?

Zunächst sollte bei der Zurich Tierversicherung berücksichtigt werden, dass es sich beim Haftpflichtschutz für Pferde und Hunde um eine eigene Versicherung der Zurich handelt, für die auch ein Online-Abschluss möglich ist. Dagegen ist die OP-Versicherung ein Produkt der Uelzener Versicherung, für die ein persönliches Angebot angefordert werden kann.

Beitragsbestimmend sind bei beiden Versicherungsvarianten der Zurich Tierversicherung folgende Faktoren:

  • die Anzahl der Tiere, die versichert werden sollen
  • die mögliche Selbstbeteiligung
  • die Laufzeitdauer
  • die Zahlungsmodalitäten

Beim Haftpflichtschutz der Zurich Tierversicherung nehmen zudem die gewählte Tarifvariante sowie die Vorschäden der letzten 36 Monate Einfluss auf den Beitrag. Auch die Nutzung des Pferdes als Reit- oder Gnadenbrotpferd sowie die Rasse des Hundes spielen eine Rolle.

Dagegen ist beim OP-Schutz der Zurich Tierversicherung die Erstattungsleistung zum ein- oder zweifachen Satz zumindest bei Hunden und Katzen zusätzlich beitragsrelevant.

Schnell checken. Viel sparen.

Beste Leistung. Bester Preis. Kostenfrei & unverbindlich