100% unverbindlich
100% kostenfrei

VHV Tierversicherung
im Vergleich

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

VHV Tierversicherung

Was ist die VHV Tierversicherung?

Wer eine VHV Tierversicherung abschließt, kann mit dem Einschluss einer „Best-Leistungs-Garantie“ sicherstellen, dass der Versicherungsschutz von allen Tierhalterhaftpflichtversicherungen für Hunde und Pferde der beste am deutschen Markt ist. Denn sollte im Schadensfall ein anderer Versicherer höhere Leistungen bieten, als die VHV Versicherung, wird auch der Leistungsumfang der VHV Tierversicherung entsprechend angepasst.

Die VHV Tierversicherung, die als Hunde- sowie als Pferdehalterhaftpflicht mit bedarfsgerechtem Versicherungsschutz angeboten wird, positioniert sich aber auch ohne den Einschluss der Best-Leistungs-Garantie mit ihrer Leistungsstärke und zwei variabel wählbaren Deckungssummen. Tierhalter schützen sich mit der VHV Tierversicherung vor den finanziellen Folgen möglicher Schäden, die ihr Hund oder ihr Pferd verursacht – eine unbedingt empfehlenswerte Absicherung für jeden Tierhalter.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Wer ist über die VHV Tierversicherung versichert?

Die VHV Tierversicherung bietet Versicherungsschutz für folgende Personen:

  • den Tierhalter beziehungsweise den Versicherungsnehmer
  • Familienangehörige des Versicherungsnehmers
  • Tierhüter, die gelegentlich und nicht gewerbsmäßig auf das Tier aufpassen
  • Fremdreiter und Reitbeteiligungen (bei der VHV Pferdehaftpflicht), auch eigene Ansprüche gegenüber dem Versicherungsnehmer sind abgedeckt

Versicherbar über die VHV Tierversicherung sind Tiere jeden Alters – Fohlen und Welpen des versicherten Muttertieres sind sogar automatisch und beitragsfrei im ersten Lebensjahr geschützt. Voraussetzung bei der VHV Tierversicherung ist jedoch, dass das Tier privat gehalten wird, Versicherungsschutz besteht jedoch für Therapiepferde. Während es bei Pferden hinsichtlich ihrer Rasse keinerlei Einschränkungen gibt, sind eine Reihe an namentlich aufgeführten Kampfhundrassen nicht über die VHV Tierversicherung versicherbar.

 

Wo besteht Versicherungsschutz bei der VHV Tierversicherung?

Versicherungsschutz garantiert die VHV Tierversicherung unabhängig von dem Ort, an dem der Schaden entstanden ist. Auch ein Auslandsschutz gehört zur VHV Tierversicherung, der innerhalb Europas zeitlich unbegrenzt gilt und weltweit auf fünf Jahre zeitlich begrenzt ist. Darüber hinaus sind explizit auch Schäden abgedeckt, die entstanden sind

  • bei Hundesportveranstaltungen, an Hundelehrgängen und an Prüfungen
  • bei Pferderennen und -turnieren (mit Galopp- und Trabrennen)
  • beim Reitunterricht und beim Training

 

Welche Leistungen bietet die VHV Tierversicherung?

Einen Leistungsanspruch haben Versicherte bei der VHV Tierversicherung, wenn das Pferd oder der Hund einen Personen-, Sach- oder Vermögensschaden verursacht hat, für den der Tierhalter in der gesetzlichen Gefährdungshaftung steht und für den er Schadensersatz leisten muss. Die VHV Tierversicherung übernimmt bei berechtigten Ansprüchen – unberechtigte wehrt sie ab – die Zahlungsverpflichtungen des Versicherungsnehmers maximal bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssumme von wahlweise

  • 5 Millionen Euro oder
  • 10 Millionen Euro

Eine Jahresmaximierung gibt es bei der VHV Tierversicherung nicht. Leistungen können bei der VHV Tierversicherung zudem in Anspruch genommen werden bei

  • Mietsachschäden
    • an fremden Sachen und Mobiliar (bis 10.000 Euro und 150 Euro Selbstbehalt)
    • an Räumen (bis eine Million Euro) nur bei der VHV Hundehaftpflicht
    • an Reithallen, Stallungen und Koppeln (bis 10.000 Euro und 150 Euro Selbstbehalt) nur bei der VHV Pferdehaftpflicht
    • an Transportanhängern (bis 5.000 Euro und 250 Euro Selbstbehalt) nur bei der VHV Pferdehaftpflicht
  • Umweltschäden bis maximal drei Millionen Euro
  • Schäden durch gewollte und ungewollte Deckakte
  • Schäden durch tierische Ausscheidungen
  • Forderungsausfällen
  • Schäden beim Reiten ohne Zaum und Sattel (bei Pferden) oder beim Führen ohne Leine und Maulkorb (bei Hunden)
  • Flurschäden (bei der VHV Pferdehaftpflicht)
  • Allmählichkeitsschäden (bei der VHV Hundehaftpflicht)
  • einem sich verändernden Risikopotential während der Vertragslaufzeit (Vorsorgeversicherung)

 

Eine Leistungs-Update-Garantie ist in jede VHV Tierversicherung direkt inkludiert – das beinhaltet, dass zukünftige Leistungsverbesserungen innerhalb des jeweiligen Tarifs automatisch auch bei bestehendem Versicherungsschutz als mitversichert gelten.

Tipp: Wer gegen einen Beitragszuschlag eine Best-Leistungs-Garantie in die VHV Tierversicherung einschließt, erhält im Schadensfall nicht nur die garantiert besten Leistungen am deutschen Versicherungsmarkt, sondern zusätzlich auch eine Neuwerterstattung bis 3.000 Euro und als Ergänzung der Forderungsausfalldeckung auch eine Opferhilfe (bei Personenschäden) bis maximal 50.000 Euro.

 

Welche Faktoren beeinflussen den Beitrag der VHV Tierversicherung?

Für eine individuelle Beitragskalkulation sind bei der VHV Tierversicherung neben den persönlichen Voraussetzungen auch Angaben zum gewünschten Versicherungsschutz notwendig. Beeinflusst wird der Beitrag der VHV Tierversicherung durch:

  • die Art des Tieres (Hund oder Pferd)
  • die Anzahl der Tiere, die über eine VHV Tierversicherung versichert werden sollen
  • die gewünschte Deckungssumme in Höhe von fünf oder zehn Millionen Euro
  • die mögliche Selbstbeteiligung in Höhe von 150 Euro je Schadensfall
  • die mögliche Erweiterung um eine Best-Leistungs-Garantie
  • die Laufzeitdauer
  • die Zahlungsmodalitäten

Mithilfe des Tarifrechners, den die VHV online zur Verfügung stellt, ist der persönliche Beitrag für die VHV Tierversicherung schnell ermittelt, es besteht zudem die Option eines Online-Abschlusses.