Rechtsschutzversicherung
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Rechtsschutzversicherung DEVK

Rechtsschutzversicherung DEVK – Welchen Schutz bietet sie?

MC | Rechtsschutzversicherung DEVK Wer eine Rechtsschutzversicherung der DEVK abschließt ist für den Fall eines Rechtsstreites gut abgesichert. Warum ist das wichtig? Ganz einfach im Fall eines Rechtsstreites kommen auf den Betroffenen hohe Kosten zu. Honorare für den eigenen Anwalt, Gerichtskosten, Gutachterkosten, Auslagen für Zeugen – schnell geht es um hohe Beträge, die nur die wenigsten einfach mal aus dem Ärmel schütteln können. Genau vor diesen Kosten schützt die Rechtsschutzversicherung DEVK, indem sie die Kosten für den Versicherten im Schadensfall übernimmt. Auf diese Weise können viele Betroffene erst zu ihrem guten Recht gelangen. Ohne den Versicherungsschutz müssten viele Betroffene erlittenes unrecht einfach hinnehmen. Dank einer Rechtsschutzversicherung der DEVK können sich Versicherte im Bedarfsfall mit juristischen Mitteln zur Wehr setzen oder selber ihr Recht durchsetzen.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Schäden deckt eine Rechtsschutzversicherung der DEVK ab und welche Leistungen erbringt sie?

MC | Rechtsschutzversicherung DEVK Der Schutz der Rechtsschutzversicherung der DEVK erstreckt auf verschiedene Bereiche und umfasst unterschiedliche Leistungen. Auf diese Weise sind Versicherte im Schadensfall umfassend abgesichert. Wichtig ist zuerst einmal, für welche Bereich die Rechtsschutzversicherung gelten soll. Die DEVK bietet ihren Versicherungsschutz für folgende Bereiche an:

Hinzu kommt noch ein spezieller Rechtsschutz, mit dem sich Versicherungsnehmer bei Missbrauch ihrer Identität im Internet schützen können.

Versicherungsnehmer können aus den genannten Bereichen die Rechtsbereiche auswählen, die sie für ihren persönlichen Schutz benötigen.

Kommt es in einem der abgesicherten Bereiche zu einem Schadensfall, erbringt die Rechtsschutzversicherung der DEVK verschiedene Leistungen. Dazu zählen insbesondere:

  • Kostenübernahme von Gerichtsgebühren
  • Übernahme von Anwaltshonoraren
  • Übernahme von Honoraren für Gutachter
  • Zahlung von Auslagen für Zeugen (Zeugengelder)

Ein wichtiges Merkmal des Leistungsumfangs der DEVK Rechtsschutzversicherung ist der enthaltene Auslandsschutz. So erbringt die Versicherung eine Reihe spezieller Leistungen, wenn der Versicherte im Ausland in einen Rechtsstreit verwickelt wird. Dazu gehören zum Beispiel Übersetzungskosten oder bestimmte Reisekosten.

Neben den Hauptleistungen enthält die Rechtsschutzversicherung der DEVK noch zahlreiche weitere Leistungen und Services, von denen Versicherte im Schadensfall profitieren. Art und Umfang der enthaltenen Leistungen richtet sich nach der gewählten Tarifvariante für den Versicherungsschutz.

weitere Rechtsschutz Anbieter:

Welche Bausteine sind bei Rechtsschutzversicherung DEVK möglich?

Ihre Rechtsschutzversicherung bietet die DEVK in drei Tarifvarianten an:

  • Aktiv
  • Komfort
  • Premium

Die jeweiligen Varianten unterscheiden sich hauptsächlich im Umfang der Service- und Zusatzleistungen sowie in der Höhe der abgesicherten Schadenssumme. Darüber hinaus bieten die Tarifvarianten Komfort und Premium gegenüber dem Aktiv-Tarif zusätzlichen Schutz in speziellen Situationen.

Als weitere Anpassungsmöglichkeit ist die Rechtsschutzversicherung der DEVK in Ausführungen für bestimmte Personengruppen erhältlich:

  • Singles
  • Familien
  • Senioren
  • Selbstständige

Die jeweiligen Tarife sind speziell auf die jeweiligen Personen zugeschnitten. Darüber hinaus sind keine weiteren Anpassungsmöglichkeiten des Versicherungsschutz, etwa über Bausteine, möglich.

Lohnt sich ein Vergleich der Rechtsschutzversicherung der DEVK?

Auch ohne Bausteine lohnt es sich, die Rechtsschutzversicherung der DEVK in einem Tarifvergleich zu berücksichtigen. Durch die unterschiedlichen Tarifvarianten und Kombinationsmöglichkeiten bietet der Versicherer einen umfangreichen Versicherungsschutz, der sich individuell an die persönlichen Bedürfnisse jedes Versicherungsnehmers anpassen lässt.

Einen Vergleich mit anderen Tarifen sollten Interessenten in jedem Fall vornehmen. Welcher Tarif für den Einzelnen der beste ist, richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen und Gegebenheiten.

Vergleich, Abschluss, Kündigung und Wechsel – worauf sollte ich bei der DEVK Rechtsschutzversicherung achten?

Ob die Rechtsschutzversicherung der DEVK den optimalen Versicherungsschutz bietet, sollten Interessenten in einem Vergleich herausfinden und sich dafür ein individuelles Tarifangebot erstellen lassen.

Nach dem Abschluss der Rechtsschutzversicherung gelten für einige Rechtsbereiche Wartezeiten von einem bis zwölf Monaten. Beim Versicherungs-Abschluss können Versicherungsnehmer außerdem eine Selbstbeteiligung in Höhe von 150 bis 400 Euro wählen.

Ändern sich im Laufe der Zeit die Bedürfnisse des Versicherten, ist eine Kündigung dank einer einjährigen Vertragslaufzeit unkompliziert möglich. Auf diese Weise ist auch ein Wechsel zu einem anderen Anbieter möglich. Versicherungsnehmer sollten dabei bedenken, dass es bei einem Wechsel durch erneute Wartezeiten beim neuen Anbieter zu einer vorübergehenden Unterbrechung des Versicherungsschutzes kommen kann.