Rechtsschutzversicherung
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Rechtsschutzversicherung Debeka

Rechtsschutzversicherung Debeka – Welchen Schutz bietet sie?

MC | Rechtsschutzversicherung Debeka Ärger mit dem Nachbarn, eine Abmahnung vom Arbeitgeber oder eine unklare Nebenkostenabrechnung vom Vermieter – es gibt viele Gründe, weshalb es zu einem Streit mit dem Arbeitgeber, dem Vermieter, Nachbarn oder anderen Parteien kommen kann. Nicht selten enden solche Auseinandersetzungen vor einem Gericht. Das Problem: Ein Rechtsstreit ist sehr teuer. Mit einer Rechtsschutzversicherung der Debeka können sich Betroffene vor der finanziellen Belastung eines Rechtsstreites absichern. Im Falle eines Rechtsstreites übernimmt die Rechtsschutzversicherung Debeka die anfallenden Kosten für den Versicherten. Auf diese Weise können Versicherte ihr gutes Recht mit juristischen Mitteln durchsetzen oder sich angemessen gegen erhobene Vorwürfe zur Wehr setzen. Ohne Rechtsschutzversicherung verzichten viele Menschen aus Angst vor den immensen Kosten darauf.

Neben der reinen Kostenübernahme im Falle eines Rechtsstreites bringt die Rechtsschutzversicherung der Debeka jedoch noch viele weitere Vorteile.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Schäden deckt eine Rechtsschutzversicherung der Debeka ab und welche Leistungen erbringt sie?

MC | Rechtsschutzversicherung Debeka Welche Schäden die Rechtsschutzversicherung der Debeka abdeckt, hängt nicht zuletzt vom gewählten Tarif ab. Zur Auswahl stehen bei der Debeka für den Privatbereich drei unterschiedliche Tarife:

  1. Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz Comfort für Nichtselbstständige
  2. Verkehrs-Rechtsschutz
  3. Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Die Verkehrs- sowie die Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutzversicherung sind speziell auf die Bereiche Verkehr und Miete oder Vermietung zugeschnitten. Mit dem Tarif „Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz Comfort für Nichtselbstständige“ können sich Privatpersonen im Alltag umfassend absichern. Kommt es in einem der abgesicherten Bereiche zu einem Schadensfall, also zu einem Rechtsstreit, übernimmt die Rechtsschutzversicherung der Debeka dafür anfallende Kosten wie:

  • Honorare für den eigenen Anwalt
  • Kosten für die gegnerische Seite, falls vom Gericht festgelegt
  • Gerichtskosten
  • Gutachterhonorare
  • Zeugengelder

Neben diesen Kernleistungen einer Rechtsschutzversicherung erbringt die Rechtsschutzversicherung der Debeka noch eine Reihe weiterer Leistungen und Services. Dazu zählen beispielsweise:

  • Übernahme von Kosten für außergerichtliche Einigungen bei Mediationen oder in Schiedsverfahren
  • Übernahme von bestimmten Reisekosten bei Gerichtsverfahren im Ausland
  • Mobiler Anwalt in Notfällen wie Krankheit des Versicherten

weitere Rechtsschutz Anbieter:

Welche Bausteine sind bei Rechtsschutzversicherung Debeka möglich?

Versicherungsnehmer haben bei der Rechtsschutzversicherung der Debeka die Möglichkeit, den Leistungsumfang durch Bausteine zu erweitern. Dafür stehen diese Zusatzbausteine zur Verfügung:

  • Debeka LeistungsPlus
  • Debeka BeratungsPlus

Mit diesen Bausteinen können Versicherte von zusätzlichen Leistungen profitieren. Der Baustein Debeka BeratungsPlus bietet Versicherten zusätzlich:

  • Telefonische Rechtsberatung
  • Rechtsberatung per Telefon auch ohne dass ein Schadensfall eintritt
  • Rechtsschutz für die Erstellung wichtiger persönlicher Dokumente wie zum Beispiel einer Patientenverfügung, eines Testamentes etc.

Mit dem Baustein Debeka LeistungsPlus sichern sich Versicherungsnehmer verschiedene zusätzliche Leistungen, die über Beratungen hinaus gehen. Der Baustein bietet zum Beispiel:

  • Erweiterten Straf-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz bei Arbeitgeber-Insolvenz
  • Beratungsrechtsschutz bei Verletzungen des Urheberrechts im Internet

Lohnt sich ein Vergleich der Rechtsschutzversicherung der Debeka?

Bei einem Tarifvergleich sollte die Rechtsschutzversicherung Debeka auf keinen Fall fehlen. Mit einem Vergleich lassen sich Tarife ermitteln, die genau zu den Bedürfnissen des Versicherungsnehmers passen. Das ist wichtig. Wie die Bedürfnisse der Versicherungsnehmer unterscheiden sich nämlich auch die Versicherungstarife mitunter erheblich.

Vergleich, Abschluss, Kündigung und Wechsel – worauf sollte ich bei der Debeka Rechtsschutzversicherung achten?

Ein klarer Vorteil der Rechtsschutzversicherung der Debeka liegt darin, dass sie sehr günstig ist. Partner und Kinder des Versicherungsnehmers lassen sich außerdem kostenlos mitversichern. Der günstige Versicherungsbeitrag resultiert aus einem vergleichsweise geringen Leistungsumfang. Wer den Leistungsumfang erweitern möchte, kann dies bei Bedarf durch die Zusatzbausteine tun. Auf dieses Weise lässt sich der Versicherungsschutz sehr gut individuell anpassen.

Die Versicherungssumme ist bei der Rechtsschutzversicherung der Debeka innerhalb Europas und der Mittelmeeranrainerstaaten unbegrenzt. Außerhalb dieses Bereichs beträgt die Deckungssumme 250.000 Euro.

Dank einer kurzen Vertragslaufzeit von einem Jahr ist auch eine Kündigung der Debeka Rechtsschutzversicherung im Bedarfsfall einfach und unkompliziert möglich. Versicherungsnehmer müssen lediglich die Kündigungsfrist berücksichtigen.