100% unverbindlich
100% kostenfrei

Haus Versicherungspaket

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Haus richtig versichern – Ihr Haus Versicherungspaket

Versicherungspaket Haus

Der Besitz von Wohneigentum und von Immobilien steht im Wertekanon vieler deutscher Bürgerinnen und Bürger an vorrangiger Stelle. Nicht umsonst hat der Gesetzgeber daher bereits auch schon im Grundgesetz die ganz zentrale und wesentliche Forderung verankert, wonach Eigentum verpflichtet.

Gerade auch im Zusammenhang mit den in letzter Zeit im Kontext der sogenannten globalen Erwärmung immer stärker zum Tragen kommenden Umweltereignisse und Naturkatastrophen verweisen die Länderparlamente, unter anderem auch des vom Hochwasser besonders betroffenen Bundeslandes Sachsen-Anhalt, immer stärker auch auf die Verpflichtung der Immobilienbesitzer, sogenannte Elementarschadens-Versicherungen abschließen zu müssen, da die Regulierung von Sturm- und letztendlich auch von Hochwasserschäden an im Privatbesitz befindlichen Immobilien nicht länger der Allgemeinheit und den öffentlichen Kassen aufgebürdet werden dürfe.

Viele Hausbesitzer verweisen dabei jedoch auf die entsprechenden Kosten, mit denen der Abschluss solcher Immobilienversicherungen im Allgemeinen verbunden bleibt. Die Thematik Versicherungspaket Haus ist derzeit also an Aktualität und an kontroversen Debatten und Diskussionen kaum mehr zu überbieten.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Versicherungspaket Haus: Das eigene Zuhause effektiv absichern und schützen

Die eigenen vier Wände stellen für uns Menschen heute nicht nur den wohl beliebtesten und stets gern aufgesuchten Zufluchts- und auch Rückzugsort dar. Sie repräsentieren vielfach auch jenen Ort, an dem wir alles von Wert aufbewahren, welches wir im Verlaufe unseres Lebens angesammelt haben.

Betrachtet man allein den Wert, welcher durch die derzeit im Handel erhältliche Heimelektronik und außerdem auch noch durch entsprechend hochwertiges Mobiliar repräsentiert werden kann, so wird die Sinnhaftigkeit von einem zweckmäßigen Versicherungspaket schnell für Jedermann offenkundig.

Hinzu kommt die Tatsache, dass auch in einer solchen Wohnimmobilie selbst erhebliche finanzielle Werte repräsentiert und vergegenständlicht worden sind. Wer die Einkaufspreise von Baumaterialien und die Stundenlöhne von Handwerkern wie Maurern, Dachdeckern, Malern, Elektrikern, Klempnern, Fliesenlegern und Zimmerleuten kennt, der versteht schnell, weshalb Hausbesitzer sich die Haar raufen, deren Immobilien durch Hochwasser oder Stürme verwüstet worden sind.

Ein Versicherungspaket Haus kann her jedoch zum vergleichsweise moderaten Preis gegenüber den teureren Einzelpolicen Abhilfe schaffen. Der Hausbesitzer kann durch die Bundling-Angebot der entsprechenden deutschen Versicherungsgesellschaften von hohen Rabatten und vergleichsweise moderaten Preisen und Prämien profitieren. Obendrein ermöglicht es das Baukastenprinzip, nach dem viele der heutzutage am Markt erhältlichen Versicherungspakete Haus bezogen und zusammengestellt werden können, eine faktisch punktgenaue Anpassung an die individuellen Bedürfnisse eines Hausbesitzers erzielen zu können.

Haus richtig versichern – was letztendlich alles dazu gehört

Beim heute am Markt erhältlichen Versicherungspaket Haus handelt es sich letztendlich in der Praxis stets um individuelle Angebote und Bundling-Offerten der einzelnen Versicherungsträger. Als Mindest-Bausteine und elementarste Bestandteile von einem jeden solchen Versicherungspaket Haus sind jedoch grundsätzlich zu empfehlen:

Ergänzende Module können beispielsweise dann auch noch sein:

  • die Rechtsschutzversicherung
  • die ergänzende und wie oben bereits schon erwähnt heute auch von zahlreichen Politikern der unterschiedlichsten Coleur öffentlichkeitswirksam eingeforderte sogenannte Elementarschadensversicherung des Wohngebäudes gegenüber den gefürchteten Schäden, verursacht durch Überschwemmung und/oder Rückstau, Erdbeben oder auch Erdrutsch sowie durch Schneedruck oder durch Lawinen.

Mindestens abgesichert werden müssen traditionell jedoch in jedem Versicherungspaket Haus alle möglicherweise auftretenden Arten von Schäden, verursacht durch:

Inkludiert sind hierbei zumeist auch die Schäden, verursacht durch Brände, Blitzschläge, durch Explosionen, Überspannungen und sogenannte Implosionen, durch einen Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges oder von Teilen seiner jeweiligen Zuladung.

Inkludiert sein sollten ferner sämtliche Arten von Schäden, verursacht durch beispielsweise geplatzte Wasserrohre und nachfolgend ausgetretenen Wassers an den Wänden, den Decken und den Böden von Immobilien, die entsprechend umfangreiche und aufwändige Trockenlegungs- und Komplettsanierungs-Maßnahmen des betroffenen Wohnraumes erforderlich machen.

Inkludiert sein müssen in jeder Art von Versicherungspaket Haus zwingend jedoch auch sämtliche Arten von Schäden, verursacht durch Sturm oder durch Hagel und Starkregen, wobei im Versicherungspaket Haus zusätzlich die entsprechenden Reparatur und Instandsetzungsarbeiten am Dach und am Hausboden sowie auch an der jeweiligen Fassade eingeschlossen sein müssen.

Haus richtig versichern: Das sollten Sie wissen

Gerade auch für Haus- und Immobilienbesitzer in entsprechend gefährdeten Gebieten, so zum Beispiel in den Überschwemmungsgebieten der großen Flüsse oder auch im Bereich der Abgänge von Lawinen und von Muren, ist es heute existenziell wichtig, nicht an der Immobilienversicherung zu sparen.

Gerade auch die sogenannte Elementarschadensversicherung gewinnt in diesem Zusammenhang, befeuert durch die öffentliche Diskussion zahlreicher Politiker, zusätzlich an Bedeutung. Da es erheblich teuer werden kann, all diese für den Immobilienbesitzer praktisch unerlässlichen Policen im Alleingang und separat abschließen zu wollen, bietet sich das sinnvolle, zweckmäßige und zudem aufgrund der Rabattsituation außerdem meist auch noch erheblich günstigere Versicherungspaket Haus als willkommene Lösung für die entsprechend interessierten Haus- und Immobilienbesitzer gerade in den hier beschriebenen Risikogebieten an.

Auch die Optimierung eines möglicherweise bereits beim Hausbesitzer vorhandenen und gegebenen Grundschutzes um den inzwischen im Bewusstsein der relevanten Öffentlichkeit höchst präsenten und strittigen Elementarschutz einer Immobilie ist im Kontext von einem Versicherungspaket Haus oftmals recht kostengünstig und einfach möglich geworden.

Hierzu ist es sinnvoll, die Versicherungsgesellschaft, bei welcher der Grundschutz besteht, um eine entsprechende Erweiterung zum Versicherungspaket Haus nachzusuchen.