100% unverbindlich
100% kostenfrei

Hunde OP Versicherung

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Helvetia Hunde OP Versicherung

Was ist die Helvetia Hunde OP Versicherung?

Eine passgenaue Absicherung für den Hund bietet der große Schweizer Versicherer Helvetia auch auf dem deutschen Versicherungsmarkt an. Dabei gehört eine Hundehalterhaftpflicht genauso zum Produktportfolio wie ein Kranken- und OP-Versicherungsschutz. Für die Helvetia Hunde OP Versicherung stehen vier verschiedene Tarife zur Auswahl – entweder ein reiner OP-Kostenschutz oder ergänzend ein Krankenversicherungsschutz mit weiteren Leistungen für ambulante und MoneyCheck | Helvetia Hunde OP Versicherungstationäre Behandlungen. Angeboten wird die Helvetia Hunde OP Versicherung in den folgenden Varianten:

  • als OP-Versicherung nur für chirurgische Eingriffe
  • als Hunde Krankenversicherung inklusive OP-Schutz in den Tarifen Basis und Komfort
  • als Unfall-Versicherung mit Kostenerstattungen bei unfallbedingten Operationen und Behandlungen

Tipp: Alle Tarife beinhalten einen Schutzbrief mit vielen Serviceleistungen.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Was ist vor dem Abschluss der Helvetia Hunde OP Versicherung zu beachten?

Unabhängig von der Tarifvariante knüpft die Helvetia Hunde OP Versicherung einige Bedingungen an einen Versicherungsabschluss. Wer seinen Hund mit einer Helvetia Hundeversicherung versichern möchte, sollte daher folgende Aspekte berücksichtigen:

  • das Alter des Hundes

 

Bei Vertragsabschluss muss der Hund mindestens zwei Monate alt sein und darf das sechste Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Eine Absicherung von älteren Tieren ist unter Umständen nach persönlicher Beratung möglich. Die Altersbegrenzung gilt lediglich für den Neuabschluss: Ein einmal versichertes Tier kann sein gesamtes Leben über die Helvetia Hunde OP Versicherung versichert bleiben.

  • der Gesundheitszustand des Hundes

 

Grundsätzlich gilt: Das Tier sollte bei der Helvetia Hunde OP Versicherung gesund sein. Aus diesem Grund sind bei Vertragsabschluss auch einige Gesundheitsfragen zu beantworten. Sollte der Hund zudem älter als vier Jahre alt sein und/oder an einer Vorerkrankung leiden beziehungsweise gelitten haben, verlangt die Helvetia Hunde OP Versicherung eine Gesundheitsuntersuchung des Tierarztes. Ein entsprechendes Formular erhalten Antragsteller per E-Mail. Wer auf freiwilliger Basis eine Gesundheitsuntersuchung bei einem jüngeren Tier durchführen lässt (die Kosten hierfür trägt der Tierhalter), erhält einen Beitragsnachlass von drei Prozent.

  • Sonstiges

 

Voraussetzung für einen Versicherungsabschluss ist bei der Helvetia Hunde OP Versicherung zudem, dass der Hund durch eine Tätowierung oder einen Mikrochip gekennzeichnet ist und eine Erstimpfung bis zur zwölften Lebenswoche erhalten hat.

  • die Anzahl der Hunde

 

Bis zu fünf Hunde können über eine Helvetia Hunde OP Versicherung versichert werden. Ein Beitragsnachlass wird ab dem fünften versicherten Hund in Höhe von 15 Prozent gewährt.

 

Welche Leistungen bietet die Helvetia Hunde OP Versicherung?

Abgedeckt über alle Tarife der Hunde OP Versicherung sind bei freier Tierarzt- beziehungsweise Tierklinikwahl medizinisch notwendige Operationen. Eingeschränkt gilt diese Leistung lediglich bei der Helvetia Unfall-Versicherung, die nur für unfallbedingte chirurgische Eingriffe aufkommt. Mit Ausnahme des Unfallschutzes ist bei der Helvetia Hunde OP Versicherung zudem eine stationäre Unterbringung in einer Tierklinik bis zu 15 Tage nach einer Operation mitversichert.

Außerdem leisten die Tarife der Helvetia Hunde OP Versicherung auch für ambulante und stationäre Heilbehandlungen einschließlich der Medikation (bei der OP-Versicherung nur für Maßnahmen infolge einer OP und beim Unfallschutz nur für unfallbedingte Maßnahmen).

Der Tarif Komfort der Helvetia Hunde OP Versicherung enthält zudem weitere Leistungen, zum Beispiel eine Gesundheitsvorsorgepauschale, Sterilisationen oder Kastrationen. Auf Wunsch ist zudem eine Erweiterung um die Zusatzbausteine „Alternative Heilmethoden“ und „Zahnzusatzschutz“ möglich.

Die Helvetia Hunde OP Versicherung beinhaltet einen weltweiten Auslandsschutz bis zu vier Monate, die Krankenversicherungstarife Basis und Komfort der Helvetia Hunde OP Versicherung bieten zusätzlich einen „Reiseservice“, unter anderem mit Informationen über Einreise- und Impfbestimmungen im Ausland.

MoneyCheck | Helvetia Hunde OP VersicherungAls besonderen und kostenlosen Leistungsvorteil enthalten alle Tarife der Helvetia Hunde OP Versicherung einen Helvetia PetCare Schutzbrief mit Serviceleistungen, wenn das Tier oder der Versicherungsnehmer erkrankt, zum Beispiel:

  • die Organisation von Medikamenten und Tierfutter
  • die Unterbringung in einer Tierpension
  • die Kostenübernahme für den Notfalltransport
  • die Organisation von Fahrdiensten zum Tierarzt
  • tägliches Gassi gehen bis zu zwei Stunden täglich

 

Wie hoch ist die Erstattungsleistung bei der Helvetia Hunde OP Versicherung?

Die beim Tierarzt oder in der Tierklinik entstandenen Kosten sind bei der Helvetia Hunde OP Versicherung bis zum zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte erstattungsfähig. Mit besonderer (schriftlicher) Begründung, zum Beispiel in Notfällen, werden auch die Kosten bis zum dreifachen Satz der GOT übernommen.

Im Leistungsfall werden 80 Prozent der Kosten erstattet. Abhängig vom Tarif wird die Leistung bei der Helvetia Hunde OP Versicherung zudem durch eine Jahreshöchstleistung begrenzt: Während es beim Tarif Komfort sowie bei der OP-Versicherung kein Limit für die versicherten Leistungen gibt, können

  • beim Tarif Basis maximal 2.500 Euro
  • bei der Unfall-Versicherung maximal 1.500 Euro

pro Versicherungsjahr in Anspruch genommen werden.

 

Wann beginnt der Versicherungsschutz bei der Helvetia Hunde OP Versicherung?

Der Versicherungsschutz beginnt bei den Tarifen der Helvetia Hunde OP Versicherung nach einer allgemeinen Wartezeit von drei Monaten. Diese entfällt bei Maßnahmen beziehungsweise Operationen infolge eines Verkehrsunfalls.

Eine besondere Wartezeit von sechs Monaten gilt bei einigen explizit aufgeführten Erkrankungen, unter anderem Herzerkrankungen Schilddrüsenerkrankungen, Hüftgelenksdysplasie oder Ellenbogendysplasie sowie bei Allergien.

 

Wie hoch ist der Beitrag für die Helvetia Hunde OP Versicherung?

Die Beitragshöhe wird bei der Helvetia Hunde OP Versicherung im Wesentlichen von der Tarifvariante (und beim Tarif Komfort von den möglichen Zusatzleistungen) bestimmt. Beitragsreduzierend wirken sich zum Beispiel die freiwillige Gesundheitsprüfung bei jüngeren Tieren unter vier Jahren sowie die Absicherung von mehreren Tieren aus.

Berücksichtigt werden sollte, dass der Beitrag bei der Helvetia Hunde OP Versicherung ab einem Tieralter von vier Jahren jährlich um acht Prozent angepasst wird.