Rechtsschutzversicherung
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Concordia Rechtsschutzversicherung

Concordia Rechtsschutzversicherung – Welchen Schutz bietet sie?

MC | Rechtsschutzversicherungen Concordia Die Concordia Rechtsschutzversicherung schützt Versicherungsnehmer im Falle eines Rechtsstreites. Kommt es zu einer juristischen Auseinandersetzung, übernimmt die Versicherung die anfallenden Kosten. Viele Menschen unterschätzen diese Kosten. Honorare für Anwälte, Gerichtskosten oder auch Gutachterhonorare summieren sich schnell zu schwindelerregenden Beträgen. Beträge, die die wenigsten aus eigener Tasche zahlen können. Aus diesem Grund ist eine gute Rechtsschutz-Absicherung so wichtig.

Zu einem Rechtsstreit kann es schneller kommen, als die meisten Menschen denken. Eine scheinbar kleine Auseinandersetzung mit dem Vermieter, Nachbarn oder Arbeitgeber wird schnell zum Streit. Nicht selten stehen sich die Parteien dann bald vor Gericht gegenüber.

Die Concordia Rechtsschutzversicherung ermöglicht es Versicherten dabei gleichermaßen, ihr gutes Recht mit juristischen Mitteln durchzusetzen, oder sich gegen erhobene Anschuldigungen zur Wehr zu setzen.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Schäden deckt die Concordia Rechtsschutzversicherung ab und welche Leistungen erbringt sie?

MC | Rechtsschutzversicherungen Concordia Die Concordia Rechtsschutzversicherung deckt eine Vielzahl von Schäden ab. Dafür bietet sie zwei unterschiedliche Tarife an:

  1. Sorglos-Rechtsschutz
  2. Privat-, Berufs– und Verkehrsrechtsschutz

Der Tarif Sorglos-Rechtsschutz deckt alle wichtigen Bereiche des täglichen Lebens ab und bietet so einen umfassenden Basisschutz. Wer einen umfassenderen Versicherungsschutz wünscht, wählt den Tarif Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Bei diesem Tarif sind die Leistungen umfangreicher und lassen sich an die speziellen Bedürfnisse des Versicherungsnehmers anpassen.

Tritt der Versicherungsfall ein, übernimmt die Versicherung in beiden Tarifen vor allem Kosten für:

  • Anwaltshonorare
  • Gerichtskosten
  • Kosten der Gegenseite, wenn der Versicherte sie tragen muss
  • Kosten für Sachverständige und Zeugen
  • Gutachterkosten
  • Reise- und Übersetzungskosten bei Versicherungsfällen im Ausland

Die beiden Tarife unterscheiden sich vorrangig darin, welche Rechtsbereiche abgesichert sind. Auch die Höhe der Leistungen in einem Versicherungsfall unterscheiden sich zum Teil.

Neben der Kostenübernahme stehen Versicherten in beiden Tarifen noch weitere Services zur Verfügung. Dazu gehören:

  • Telefonische Rechtsberatung auch ohne Schadensfall
  • Online-Rechtsberatung
  • Formularservice
  • Empfehlung eines geeigneten Anwalts
  • Übernahme von Mediationskosten für eine außergerichtlich Lösung von Konflikten

Welche Bausteine sind bei der Concordia Rechtsschutzversicherung möglich?

Die Concordia Rechtsschutzversicherung bietet ihren Sorglos-Rechtsschutz als komplett-Paket an. In diesem Tarif stehen keine Bausteine zur Verfügung. Anders ist es bei dem Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz. Bei diesem Tarif können Versicherungsnehmer den Versicherungsschutz an ihre Bedürfnisse anpassen. Dazu stehen ihnen folgende Bausteine zur Verfügung:

  • Privat
  • Beruf
  • Verkehr
  • Wohnen
  • PrivatPlus

Der Baustein Privat ist obligatorisch. Die übrigen Bausteine können Versicherungsnehmer nach Bedarf hinzuwählen. Auf diese Weise passen sie ihren Versicherungsschutz an die tatsächlichen Gegebenheiten an. Wer beispielsweise keinen Verkehrs-Rechtsschutz wünscht oder benötigt, muss diesen Bereich also auch nicht mitversichern.

weitere Rechtsschutz Anbieter:

Lohnt sich ein Vergleich der Concordia Rechtsschutzversicherung?

Ein Vergleich ist vor dem Versicherungsabschluss immer sinnvoll. Er sollte auf jeden Fall erfolgen. In einem umfassenden Tarif-Vergleich können Versicherungsnehmer nämlich herausfinden, welcher Tarif am besten zu ihren persönlichen Bedürfnissen passt. Das ist wichtig. So unterschiedlich wie die persönlichen Bedürfnisse sind nämlich auch die angebotenen Versicherungstarife. Nicht jeder Tarif passt daher automatisch zu jedem Versicherungsnehmern. Mit einem Vergleichs-Rechner finden Versicherungsnehmer heraus, ob die Concordia Rechtsschutzversicherung für sie den optimalen Schutz bietet.

Vergleich, Abschluss, Kündigung und Wechsel – worauf sollte ich bei der Concordia Rechtsschutzversicherung achten?

Mit dem Sorglos-Rechtsschutz bietet die Concordia Rechtsschutzversicherung einen besonders günstigen Versicherungstarif an, der die wichtigsten Bereiche abdeckt und so eine gute Basisabsicherung bietet. Wer einen umfassenderen Versicherungsschutz wünscht oder benötigt, sollte den umfassenderen Privat-, Beruf- und Verkehrsrechtsschutz wählen.

Für den Sorglos-Rechtsschutz gilt eine Selbstbeteiligung in Höhe von 300 Euro, die im Laufe der Zeit absinkt. Rentner und Pensionäre zahlen eine geringere Selbstbeteiligung. Für den umfangreicheren Versicherungstarif können Versicherungsnehmer eine Selbstbeteiligung von 0 bis 250 Euro wählen.

Die Vertragslaufzeit beträgt in beiden Tarifen grundsätzlich ein Jahr. Eine Kündigung oder ein Wechsel sind zum Ende der Vertragslaufzeit möglich.