Haftpflichtversicherung
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Allianz Haftpflichtversicherung

Was ist in der Haftpflichtversicherung der Allianz versichert?

Die Allianz Haftpflichtversicherung ersetzt Kosten gegenüber Dritten, für die der Versicherte auf Grundlage der gesetzlichen Haftpflicht aufkommen muss. Eingeschlossen ist eine sogenannte Abwehrdeckung, oder passiver Rechtsschutz: Die Versicherung prüft auf eigene Kosten, ob durch Dritte erhobene Ansprüche berechtigt sind. Bestehen Zweifel, weist die Versicherung die Forderungen zurück. Bestehen keine Zweifel, gleicht die Allianz die entstandenen Schäden aus. Die Ausgleichszahlungen erfolgen bis maximal zur vereinbarten Deckungshöhe.

Die Haftpflichtdeckung der Allianz gilt im Ausland. Aufenthalte in den meisten EU-Ländern sind zeitlich unbegrenzt gedeckt. Auslandsaufenthalte überall anders sind bis zu einer Dauer von 5 Jahren mit versichert.

In separat wählbaren Zusatzversicherungen werden zusätzliche Bausteine angeboten. Schlüsselabsicherung und Schadendeckung für Internet-Schäden sind Beispiele für den Leistungsumfang. Ebenfalls eingeschlossen werden kann eine sogenannte Forderungsausfall-Leistung. Sie zahlt an den Versicherten selbst, wenn er selbst einen Schaden erlitten hat, der Verantwortliche aber nicht zahlen kann.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Leistungen sind von der Allianz Haftpflichtversicherung ausgeschlossen?

Ausschluss berufliche Haftung

Die Allianz Haftpflichtversicherung tritt nicht ein für Schäden, die das Ergebnis beruflicher Tätigkeit sind. Selbstständige und Freiberufler müssen sich hier über die nötigen Ergänzungen Ihrer beruflichen Haftung informieren.

Ausschluss Vorsatz-Handlungen

Wird ein Schaden vorsätzlich herbeigeführt, übernimmt die Allianz Haftpflichtversicherung keine Leistungen gegenüber dem Geschädigten. Dieser Ausschluss ist unabhängig von der gesetzlichen Haftung für Schadenersatz, der durch den Verantwortlichen geleistet werden muss.

Kein Ersatz für eine Tierhalterhaftpflicht für Hunde und Pferde

Wenn das Kaninchen trotz guter Unterbringung die Handtasche vom Besuch durchknabbert, übernimmt das normalerweise die Haftpflichtversicherung. Die Allianz schließt Hunde und Pferde aus diesen Leistungen aus. Für Schäden, die durch eigene Hunde und/oder regelmäßig genutzte fremde Pferde auftreten, ist eine gesonderte Tierhalterhaftpflichtversicherung nötig.

Pluspunkte der Allianz Haftpflichtversicherung

Stufenmodell mit angepasster Deckung je nach persönlichem Bedarf

Die Allianz bietet neben dem Basisschutz der Haftpflichtversicherung (mit einer Deckung von 6 Mio. Euro) verschiedene Bausteinsysteme an. Zum einen erweitert sich in den jeweiligen Modellen das Leistungsspektrum insgesamt. Die Deckung beträgt dann je nach Tarif 15 Mio., 30 Mio. oder 60 Mio. Euro.

Zusatzbausteine für persönliche Risiken wählbar

Neben den genannten Paketen, lassen sich in jedem erweiterten Tarif zusätzliche Leistungen einschließen.

Dazu zählen

  • die Absicherung von Öltanks im eigenen Haushalt oder in selbst genutzten Ferienhäusern
  • die Risikoabsicherung als Vermieter
  • und ein spezieller Einschluss von Risiken aus der Diensthaftpflicht für Beamte

Gemeinschaftliche Absicherung aller Familienmitglieder in der Hausgemeinschaft im Familientarif

Im Familientarif sind alle im Haushalt lebendem Familienmitglieder versichert. Achten Sie hier auf eine ausreichende Gesamtdeckung, die sich am Umfang der Familie und dem Alter der Familienmitglieder orientieren sollte.

Neuwertentschädigung

Wenn der verursachte Schaden weniger als 3.000 Euro beträgt und die beschädigte Sache noch kein Jahr alt war, zahlt die Allianz in der Regel den Neuwert des Schadens an den Geschädigten aus.

Junge-Leute-Tarif

Besondere Vergünstigungen bietet die Allianz Haftpflichtversicherung Menschen unter 25 Jahren an. Prüfen Sie hier jedoch, ob beispielsweise während Ausbildung und Studium eine Weiterversicherung über die Eltern greift. Dann ist keine eigene Haftpflichtversicherung nötig.

Nachteile der Allianz Haftpflichtversicherung

Selbstständige und Freiberufler sollten für Ihren jeweiligen Berufsbereich prüfen, ob ausreichender Risikoschutz für Sach- und Personenschäden besteht und ob die berufliche Nutzung einer eigenen Immobilie in den Versicherungsschutz eingeschlossen werden muss.

Die Allianz Haftpflichtversicherung schließt die Deckung beruflich verursachter Schäden regelmäßig aus. Für bestimmte Berufe mit Versicherungspflicht ist diese Frage ohnehin in einer Berufshaftpflichtversicherung geklärt. Andere Berufsgruppen müssen hier jedoch möglicherweise Versicherungslücken schließen, die mit der Schadenersatzpflicht zusammenhängen.