Haftpflichtversicherung
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

AachenMünchener Haftpflichtversicherung

Welche Schäden sind in der Haftpflichtversicherung der AachenMünchener versichert?

Die Haftpflichtversicherung der AachenMünchener liefert zunächst wenig überraschend die grundlegende Sicherheit für die typischen Schadenarten:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

Die erste Besonderheit schon hier: Die Deckungssumme ist universal über alle Schadenarten als Pauschalsumme konzipiert. In der Praxis verkürzt das Bearbeitungszeiten, da die konkreten Schäden nicht erst einzelnen Schadenklassen zugeordnet werden müssen.

Darüber hinaus fasst die AachenMünchener schon in ihrer Haftpflichtversicherung weitergehende Ersatzleistungen nicht nur aus dem Bereich der gesetzlichen Haftpflicht, sondern auch anderer Versicherungsformen zusammen.

Zum Beispiel:

  • die Erstattung von Kosten aus Umweltschäden
  • Leistungen aus einer Wohngebäudeversicherung für alle in privatem Besitz des Versicherten befindlichen Gebäude
  • bedingte Mitversicherung anderer Kosten, wie Diebstahl von Pedelecs, Schlüsselverlust und Schäden durch und an heiztechnischen Anlagen

Die Police stellt einen Gesamtversicherungsbetrag von 50 Mio. Euro bereit.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Leistungen bietet die AachenMünchener Haftpflichtversicherung?

In der Basisabsicherung leistet die Versicherung Ersatzzahlungen an Geschädigte, für die der Versicherte gesetzlich aufkommen müsste.

Darüber hinaus erweitert die AachenMünchener ihre Haftpflichtversicherung substanziell auf viele weitere Bereiche, die hauptsächlich auf die Absicherung von Vermögensschäden abzielen.

Dazu gehören u.a.:

  • Schäden durch nebenberufliche selbstständige Arbeit (bis zur Kleinunternehmer-Umsatzgrenze)
  • Schäden infolge von Internet-Tätigkeiten und Datentransfer
  • Erstattungsleistungen nach Schäden aus privaten Leihverhältnissen
  • Eigenschäden
  • u.a.m.

Jeweils eingeschlossen ist auch ein sogenannter „Abwehrschutz“. Die AachenMünchener prüft eigenständig, ob der Versicherte für den Schaden überhaupt verantwortlich ist. Nötigenfalls führt sie auch Feststellungsverhandlungen vor Gericht durch. Die Kosten dafür werden nicht der Deckungssumme entnommen. Das heißt: Auch wenn erst nach Gerichtsprüfung eine Verantwortung des Versicherten erkannt wird, steht dennoch die komplette Versicherungssumme für den Ausgleich zur Verfügung.

Welche Leistungen sind von der AachenMünchener Haftpflichtversicherung ausgeschlossen?

Durch das von der AachenMünchener angebotene Baukastensystem lassen sich in die Haftpflichtversicherung zahlreiche Leistungen einschließen, die sonst typischerweise nicht in die Haftpflicht reichen. Vor diesem Hintergrund sind je nach gewählten Zusatzversicherungen und Bausteinen viele Leistungen bereits eingeschlossen.

Nicht leistet die Haftpflichtversicherung allerdings für Schäden, die durch Vorsatz entstehen.
Außerdem sind Eigenschäden nur in geringem Umfang bis 10.000 Euro gedeckt. Kasko- oder zusätzliche Geräteversicherungen sind also trotzdem nötig. Auch die Hausratversicherung ersetzt sie nicht.

Die Ausnahme: Deckung für die Wohngebäudeversicherung kann in die Haftpflichtversicherung der AachenMünchener mit integriert werden.

Pluspunkte der AachenMünchener Haftpflichtversicherung

Besonders der breit gefächerte optionale Leistungsbereich, der in die Haftpflichtversicherung der AachenMünchener integriert werden kann, macht die Versicherung sehr leistungsfähig.

Hohe Versicherungssumme

Herauszuheben ist die pauschale Versicherungssumme von bis zu 50. Mio Euro. Das sorgt vor allem für Sicherheit, wenn Schäden über Grenzen für Schadenarten hinausreichen oder die vorliegenden Schadenarten nicht klar getrennt werden können. Die pauschale Versicherungssumme ermöglicht in der Regel einen schnelleren Schadenausgleich.

Rabatte für Versicherungspakete und Schadenfreiheit

Die AachenMünchener bietet vergünstigte Kombiversicherungen an. Wenn sich ein Versicherungsnehmer für ein Paket aus Haftpflichtversicherung und weiteren Versicherungsprodukten entscheidet, bietet die AachenMünchener Rabatte an. Zum Beispiel für die Integration von Wohngebäude- und Rechtsschutzkomponenten, aber auch andere, die unter dem Namen „Vermögensschutz“ zusammengefasst werden.

Die Reduzierung erfolgt bei Versicherungsabschluss. Auch ausbleibende Schäden werden honoriert. Zwischen 5% und 25% Beitragsreduzierung bei Schadenfreiheit, je nach Versicherungsart und Angebot, sind drin.

Familien-, Auszubildenden- und Studierenden-Tarife

Wer besonderen Belastungen ausgesetzt ist oder im Schnitt weniger Einkommen vorweisen kann, kann bei der AachenMünchener auf Rabatte bei der Haftpflichtversicherung setzen.

Ersatz für eigene Schäden

Wer will, kann in die Haftpflichtversicherung der AachenMünchener auch die Erstattung von Schäden am eigenen Eigentum mitversichern lassen. Das gilt bis zu einer Höhe von 10.000 Euro.

Weitere Leistungen auf Wunsch

Auch darüber hinaus kann das Leistungsspektrum der Haftpflichtversicherung der AachenMünchener individuell ausgerichtet werden.

Nachteile der AachenMünchener Haftpflichtversicherung

Der Einschluss von Kindern und anderen deliktunfähigen Angehörigen wird von der AachenMünchener Haftpflichtversicherung nur bis 50.000 Euro gewährt.