Haftpflichtversicherung
im Vergleich

100% unverbindlich & kostenfrei

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

DBV Haftpflichtversicherung

Was ist in der Haftpflichtversicherung der DBV versichert?

MoneyCheck | DBV HaftpflichtversicherungDie DBV Haftpflichtversicherung bietet in 2 grundlegenden Tarifen und zahlreichen Leistungsbausteinen die Absicherung von Haftpflichtschäden bei:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • damit in Zusammenhang stehenden Vermögensschäden

Die Absicherung erfolgt in einer pauschalen Deckung, das heißt: Die Trennung nach Schadenarten entfällt bei der Schadenmeldung.

Im Tarif „BOXflex Privathaftpflicht“ wird zusätzlich abgesichert:

  • eine Forderungsausfalldeckung für Schäden, die ein anderer nicht zahlen kann (bis zur Höhe der Versicherungssumme von 20 Mio. Euro)
  • innerbetriebliche Haftpflichtschäden gegenüber dem Arbeitgeber, Kollegen oder Dienstleistern bis 5.000 Euro Schadenhöhe
  • Deckung von Haftpflichtschäden, die aus einer nebenberuflichen selbstständigen Tätigkeit bis 12.000 Euro Jahresumsatz resultieren

Der Deckungsumfang und die Tarife ändern sich je nach mitversicherten Personen in jeweils anderen Tarifvarianten, zum Beispiel bei der Zusammenstellung der DBV Haftpflichtversicherung als Familien-Police.

Erweiterungen der DBV Haftpflichtversicherung

Erweiterungen im Tarif „Privathaftpflicht alternativ“

  • Baustein M mit Erhöhung der Versicherungssumme auf 20 Mio. Euro, eingeschlossen einer Deckung von Gefälligkeitsschäden bis 500 Euro und Mietsachschäden in der eigenen angemieteten Wohnung
  • Baustein L mit einer Erhöhung der Versicherungssumme auf 50 Mio. Euro, Schäden an geliehenen oder gemieteten Sachen bis 10.000 Euro und einem Haftungseinschluss für deliktunfähige Kinder bis 30.000 Euro
  • Leistungsergänzung für Hauseigentümer mit Grundbesitzerhaftpflicht und Mitversicherung von Öltanks und Schäden durch Photovoltaikanlagen
  • Baustein Forderungsausfalldeckung bis 20 Mio. Euro (bei 1.000 Euro Selbstbeteiligung)
  • Vermögensschadenhaftpflicht für reine Vermögensschäden mit einer Deckung zwischen 25.000 Euro und 500.000 Euro je nach Wahl, einschließlich einer sogenannten Rückwärtsdeckung auf vorangegangene Dienstverhältnisse und einer Nachhaftung von 5 Jahren auf laufenden Dienstverhältnisse
  • Baustein Diensthaftpflicht zur Absicherung einer dienstrechtlichen Haftpflicht mit eigener Versicherungssumme von 10 Mio. Euro und verschiedenen Sach-Haftungsrisiken, die aus dem versicherten Dienstverhältnis entstehen

Erweiterungen im Tarif „BOXflex Privathaftpflicht

  • Baustein Premium mit einer Erhöhung der Versicherungssumme auf 50 Mio. Euro (20 Mio. Euro je Personenschaden) und dem Einschluss erweiterter Schlüssel- und Fremdfahrzeugrisiken
  • Baustein Diensthaftpflicht, leistungsgleich mit dem oben genannten Baustein
  • Vermieterhaftpflicht für eigene Immobilien, für die Sie auf Grund Ihrer Vermietereigenschaft haften

Hintergrund dieser differenzierten Leistungsbereiche ist die Spezialisierung der DBV auf Beamtenrisiken und den Bereich des öffentlichen Dienstes. Allerdings kann die Versicherung von jedem abgeschlossen werden.

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Leistungen sind von der DBV Haftpflichtversicherung ausgeschlossen?

Keine Rechtsschutzleistungen

Die DBV bietet keine Rechtsschutzversicherung als eigenständigen Teil ihrer Haftpflichtversicherung an. In bestimmten Bausteinen wird allerdings ein sehr spezifisches Haftpflichtrisiko abgedeckt – das beispielsweise ein bestimmtes Dienstverhältnis betrifft. Prüfen Sie, wenn Sie eine entsprechende Rechtsschutzversicherung benötigen, ob diese sich auf die entsprechende Bereiche auch auswirkt.

Sprich: rein private Rechtsschutzleistungen müssen häufig durch weitere Rechtsfelder ergänzt werden. Auch Einschnitte beim Arbeitsrecht müssen in einem Beamtenstatus regelmäßig durch erweiterte Rechtsschutzleistungen ergänzt werden, da herkömmliche Leistungen auf ihre Anforderungen nicht zutreffen.

Keine Eigenschäden

Mit Ausnahme der Forderungsausfalldeckung erstattet die DBV Haftpflichtversicherung keine Schäden, die Sie selbst erleiden. Eine Kfz- und Hausratversicherung ist weiterhin separat empfehlenswert, wenn Sie entsprechende Risiken decken müssen

Keine Vorsatzerstattung

Die DBV tritt nicht ein, wenn ein Schaden durch den Versicherungsnehmer vorsätzlich verursacht wurde.

Pluspunkte der DBV Haftpflichtversicherung

Die DBV bietet eine gute Basisabsicherung, die sich über detaillierte Leistungsbausteine gezielt erweitern lässt. Gerade durch diese Bausteine kann der Versicherungsschutz sehr individuell hergestellt werden.

Achten Sie bei der Zusammenstellung entsprechend auf Ihre Anforderungen, denn jeden Baustein müssen Sie natürlich entsprechend bezahlen. Sie sollten (und können!) also optimiert auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Nachteile der DBV Haftpflichtversicherung

Der Einstieg in die DBV Haftpflichtversicherung kann günstig erfolgen – erhält aber schnell einen größeren Umfang durch die Integration entsprechender Bausteine. Hier muss im Vergleich konkret festgestellt werden, welche Leistungen Ihnen wichtig sind – und diese Leistungen müssen Sie dann mit den Tarifen anderer Anbieter vergleichen. Nur so erhalten Sie einen aussagekräftigen Überblick.

Augenfällig wird das bei der relativ geringen Grundabsicherung mit 5 Mio. Euro Deckung im Basisabsicherung (Tarif „Privathaftpflicht alternativ“) und 20 Mio. Euro Deckung im BOXflex-Tarif. Diese Leistungen lassen sich durch hinzubuchbare Bausteine deutlich erweitern und bieten dann eine solide Gesamtabsicherung. Aber sie kosten dann eben auch entsprechend höhere Beiträge.