100% unverbindlich
100% kostenfrei

Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Jetzt vergleichen
Bewertung provenexpert 4.7
Vergleich dauert weniger als 60 Sek. Kostenfrei & unverbindlich
ssl SSL-Verschlüsselung Ihrer persönlich vertraulichen Daten
Kundenbewertung
4.7 / 5

Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung

Was ist eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung?

MoneyCheck | Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung Wer eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung abschließt, hat – wie es die Bezeichnung bereits suggeriert – direkt nach Vertragsabschluss einen Anspruch auf Leistungen. Eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung verzichtet auf die ansonsten obligatorische Wartezeit, die für Zahnbehandlungen in der Regel drei Monate und für Zahnersatz und Kieferorthopädie meist acht Monate ab Versicherungsbeginn beträgt. Für Versicherer ist diese Wartezeit ein Instrument, um sich vor Versicherungsmissbrauch und damit dem Abschluss einer Zahnzusatzversicherung bei bereits bestehenden Zahnproblemen zu schützen.

Ein Anspruch auf Versicherungsleistungen besteht bei einer Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung ab dem ersten Tag. Versichert über die Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung sind je nach Tarif zahnmedizinische Behandlungen mit Zahnbehandlungen, Zahnprophylaxe, Zahnersatz und/oder Kieferorthopädie, die ab Vertragsbeginn notwendig werden und bis dahin in noch keiner Patientenakte beim Zahnarzt vermerkt sind.

Beachte: Unfallbedingte Maßnahmen für Zahnbehandlungen, Zahnersatz und Kieferorthopädie sind bei allen Tarifen einer Zahnzusatzversicherung ohne eine Wartezeit belegt. Einige Zahnzusatzversicherungen, die für ihre weiteren Leistungen eine Wartezeit vorgeben, bieten darüber hinaus auch für Zahnprophylaxe eine Sofortleistung an.

 

Unser Versprechen

Nur ausgewählte und geprüfte Produkte auf moneycheck.de

  • Unverbindliche Anfragen und Vergleiche
  • Keine versteckten Gebühren
  • Beste Preis/Leistung

Welche Einschränkungen gelten bei der Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung?

Ausgeschlossen vom Versicherungsschutz sind bei der Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung fast ausnahmslos

  • bereits begonnene, angeratene oder beabsichtigte Behandlungen
  • fehlende und noch nicht ersetzte Zähne

Der Abschluss eines Tarifs ohne Wartezeit als Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung ist daher vor allem dann lohnenswert, wenn Zahnprobleme zwar absehbar sind, aber noch nicht von einem Zahnarzt dokumentiert wurden.

Ausnahme: Als einziger Anbieter auf dem deutschen Markt bietet die ERGO Direkt eine Zahnzusatzversicherung mit dem Tarif ZEZ nach dem Motto „Absichern, wenn es eigentlich schon zu spät ist“ an. Versicherungsschutz für diese einmalige Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung besteht bei Zahnersatz für Behandlungen, die bereits diagnostiziert oder sogar bis zu sechs Monate vor Versicherungsbeginn begonnen haben, aber noch nicht abgeschlossen sind. Die ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung verzichtet zudem auf eine Gesundheitsprüfung. Die Leistung beim Tarif ZEZ beläuft sich auf eine Verdoppelung des Festzuschusses der gesetzlichen Krankenversicherung. Sinnvoll ist die ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung vor allem für Personen, die bereits eine Diagnose für eine Zahnbehandlung vom Zahnarzt erhalten haben und für die die gesetzliche Krankenkasse einen hohen Festzuschuss übernimmt. Wer hingegen das allgemeine Risiko absichern möchte, eine Zahnbehandlung in Anspruch nehmen zu müssen, für den ist ein Tarif mit einer höheren Leistung empfehlenswerter.

weitere Zahnzusatz Themen

Zahnversicherung für Kieferorthopädie
Zahnversicherung Kostenerstattung
Zahnversicherung mit Sofortleistung
Zahnversicherung Zahnreinigung
Zahnversicherung Zahnstaffel
Zahnversicherungen für Implantate
Zahnversicherungen für Zahnspangen
Zahnversicherung Altersrückstellung
Zahnversicherung ohne Gesundheitsfragen
Zahnversicherungen ohne Wartezeit
Zahnversicherung für Zahnersatz

Was ist bei der Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung zu beachten?

Der große Vorteil einer Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung liegt auf der Hand: Versicherte erhalten im Bedarfsfall bereits in den ersten Monaten nach Vertragsabschluss eine Leistung für ihre gezahlten Beiträge, so dass bereits in den ersten Versicherungsmonaten umfassender Versicherungsschutz garantiert ist. Sinnvoll ist die Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung vor allem für ältere Personen, bei denen mit steigendem Alter das Risiko für (auch unerwartete) Zahnerkrankungen steigt.

Berücksichtigt werden sollten jedoch die Einschränkungen beziehungsweise strengeren Vertragsbedingungen, die mit einer Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung verbunden sind:

  • die Leistungsbegrenzungen / die Zahnstaffel

Fast alle Tarife einer Zahnzusatzversicherung begrenzen ihre Leistung in den ersten Versicherungsjahren in Form einer sogenannten Zahnstaffel. Damit wird die Leistung in den ersten zwei bis sechs Jahren (je nach Anbieter) auf eine Höchstsumme limitiert. Bei einer Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung können diese Höchsterstattungsbeträge deutlich geringer ausfallen als bei Tarifen mit einer Wartezeit.

  • eine Gesundheitsprüfung

Vor dem Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ist bei vielen Anbietern eine Gesundheitsprüfung in Form einiger Fragen zum Zahnstatus obligatorisch. Anhand der Antworten ermittelt der Versicherer ein individuelles Risikopotential des Versicherten, welches zu einem höheren Beitrag, einem Leistungsausschluss oder sogar einer Versicherungsablehnung führen kann. Bei Tarifen für eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung kann diese Gesundheitsprüfung unter Umständen strenger beziehungsweise umfangreicher ausfallen. Es gibt aber auch Anbieter, wie beispielsweise MaxCare oder die Direkte Leben, die sowohl auf die Wartezeit als auch die Gesundheitsprüfung verzichten.

  • ein höherer Beitrag

Aufgrund der besonderen Extra-Leistung, die eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung bietet, kann auch der Beitrag etwas höher ausfallen. Hier gilt es abzuwägen, ob der Spar- oder doch der Sicherheitsaspekt eine größere Rolle spielt. Wer bereits weiß oder vermutet, dass eine Zahnbehandlung anstehen könnte, ist mit einer Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung gut beraten, wer hingegen rundum gesunde Zähne und bislang keinen Zahnersatz hat, der kann sich zugunsten des Beitrags auch für einen Tarif mit Wartezeit entscheiden.

Wer bietet eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung an?

Neben der ERGO Direkt mit ihrem Tarif ZEZ gibt es auf dem Versicherungsmarkt mittlerweile einige Anbieter, die eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung anbieten (jedoch keine bereits angeratenen und begonnenen Behandlungen mitversichern). Von einer Wartezeit sehen dabei folgenden Versicherer für alle Tarifvarianten ihrer Zahnzusatzversicherung ab:

 

MoneyCheck | Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung

Außerdem gibt es Anbieter, die bei ausgewählten Tarifen oder nur bei einzelnen Leistungen eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung im Angebot haben. Das sind:

  • Gothaer: Während es bei den Zahnersatztarifen eine Wartezeit gibt, entfällt diese sowohl beim Premiumtarif MediZ Duo als auch beim Prophylaxetarif MediProphy.
  • Die Bayerische: Als Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung wird lediglich der Tarif ZAHN Prestige angeboten.
  • Württembergische: Mit einem Verzicht auf eine Wartezeit punkten die Tarife ZE50, ZE70, ZE90 sowie der ZusatzbausteinPlus ZBE als Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung.
  • DBV: Einen Leistungsanspruch unmittelbar nach Vertragsabschluss können Versicherte beim Tarif DENT inklusive der Zusatzbausteine DENT Smile und DENT Inlay geltend machen.
  • Nürnberger: Die Wartezeit entfällt beim Tarif Premium ZEP80 + ZV für Zahnprophylaxe sowie für Wurzel- und Parodontosebehandlungen.
  • Knappschaft: Die Zahnprophylaxe-Tarife werden als Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung angeboten.

Lohnt es sich, Tarife einer Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung zu vergleichen?

Da mittlerweile eine recht beträchtliche Anzahl an Anbietern auf eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung setzt, ist das Vergleichs- und entsprechend das Sparpotential relativ groß. Ein Versicherungsvergleich für eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung sollte demnach nicht versäumt werden. Mit einem Online-Tarifrechner ist ein Vergleich schnell, unkompliziert und unverbindlich durchgeführt. Da in der Regel direkt Fragen zum Gesundheitszustand der Zähne beantwortet werden müssen, geben die ermittelten Angebote bereits einen genauen Aufschluss über die Beitragshöhe.

Mittels einer Filterfunktion lassen sich schnell sämtliche Tarife mit einer Wartezeit ausschließen. Bei der Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung sollten aber nicht nur der Verzicht auf eine Wartezeit sowie die Beitragshöhe eine Rolle spielen, sondern auch weitere Kriterien in die Auswahl mit einfließen. Folgende Aspekte können Berücksichtigung finden:

  • die abgesicherten zahnmedizinischen Bereiche
  • die Kostenerstattungshöhen
  • die Leistungsbegrenzung in den ersten Jahren
  • mögliche Altersrückstellungen beziehungsweise die Stabilität des Beitrags

Sind die persönlichen Ansprüche an eine Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung festgelegt, kann der individuell beste Tarif für die Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung ermittelt und in der Regel auch direkt abgeschlossen werden.